Magazin

Kalender

M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05.Oktober.2016 │ BDKJ Landesverband Oldenburg

„Jugendverbände sind unverzichtbar!“

Jugendpolitischer Sprecher der CDU Niedersachsen besucht Gruppenleiter-innen auf dem BDKJ-Jugendhof in Vechta


Volker Meyer, Jugendpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Niedersachsen, besuchte die Jugendlichen im Rahmen des Ausbildungsmoduls „Politische Bildung“. Dabei konnte er mit den Teilnehmern ins Gespräch kommen und die Lebenswelt ehrenamtlich aktiver Jugendlicher besser kennenlernen. Beeindruckt zeigte sich Meyer über das hohe Maß an Engagement und Organisation der Jugendlichen. „Jugendverbände halten unsere Gesellschaft lebendig, daher sind sie unverzichtbar“ lobte Meyer die Arbeit der jungen Ehrenamtlichen.

Neben dem Besuch des Gruppenleitergrundkurses empfingen Anne von Döllen und Christine Haker aus dem Vorstand des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Landesverband Oldenburg den Politiker. Bei einem Rundgang über das Gelände des Jugendhofes kamen sie mit ihm über die umfangreiche Arbeit des BDKJ ins Gespräch.  „Der BDKJ versteht sich als Vertreter für alle Jugendlichen im Oldenburger Land,“ weiß BDKJ-Vorsitzende Christine Haker, „daher bieten wir allen Jugendlichen Orte, an denen sie sich entwickeln können“. Hierzu gehöre neben dem Jugendhof und den Bildungsmaßnahmen der katholischen Verbände vor allem das Jugendförderwerk in Vechta.

Ich war begeistert, wie offen und interessiert Volker Meyer an unserer Arbeit war“ strahlt Anne von Döllen, stellvertretende Vorsitzende des BDKJ im Anschluss an das Treffen „Wir konnten verdeutlichen, dass die katholische Jugendverbandsarbeit Zukunft aktiv gestaltet.”

Wissenswertes

In diesen Herbstferien bilden die katholischen Jugendverbände im Oldenburger Land knapp 100 Gruppenleiter-innen aus, die in Ferienlagern und Gruppenstunden vor Ort aktiv sind. Darüber hinaus finden regelmäßig Schulungen für Leiterrunden und Fachtage statt. Weitere Informationen unter: www.bdkj-oldenburg.de oder 04441 872-260

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!