Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
18.August.2009 │ Profondo e.V.

Jugendprojekt INTEGRAL kommt zu Dir!

Im Rahmen des von der EU und der Stadt Hannover geförderten Jugenddemokratieprojekts "INTEGRAL" besuchen jugendliche Projektteilnehmer/innen Schulen, Jugendzentren oder Jugendeinrichtungen, um mit anderen Jugendlichen auf jugendnahe Weise über das Thema Integration zu diskutieren.


Die Landeshauptstadt Hannover hat 2008 den Lokalen Integrationsplan aufgelegt, um Ziele und Handlungsansätze für eine bessere Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in die Stadtgesellschaft festzulegen. Kinder und Jugendliche stellen den größten Teil der multikulturellen Realität in Hannover; mittlerweile haben ca. 40 % der neugeborenen Kinder einen Migrationshintergrund. Jugendliche sind also Experten für das Thema Zusammenleben von Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen!

Der gemeinnützige Verein Profondo e.V. führt von Juli 2008 bis Dezember 2009 ein Projekt mit Jugendlichen aus Hannover und aus Bristol, der Partnerstadt Hannovers in England durch. In diesem Projekt hat sich eine Gruppe Jugendlicher aus Hannover zusammen getan, um den »Lokalen Integrationsplan«, den die Stadt Hannover zur Verbesserung der Integration von Menschen mit »Migrationshintergrund« veröffentlicht hat, genau unter die Lupe zu nehmen: Was steht da für Jugendliche drin, passen die Pläne der Politik und Verwaltung zum Leben der Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund – oder was muss anders werden?

2 - 3 im Rahmen des Projekts ausgebildete Jugendlichen/jungen Erwachsenen kommen für die Dauer von ca. 90 Minuten in eine Schulklasse, Jugendgruppe usw.. Methodisch kommen Spiele/Energizer mit Bezug zum Thema, kurze Einführungsinputs und die Methode World Café zum Einsatz. Die Ergebnisse werden von Profondo e.V. gesammelt und dem Rat der Stadt sowie der Verwaltung zum Ende des Projekts zur Verfügung gestellt.

Nimm Kontakt mit Profondo e.V. auf!

Wir würden uns freuen, wenn wir mit INTEGRAL auch bei Ihnen Station machen könnten - und Ihre Jugendlichen die Integrationspolitik Hannovers mitbestimmen würden!

Und übrigens: Bei INTEGRAL kann man immer noch mitmachen - einfach eine Mail schicken oder anrufen und wir laden zum nächsten Treffen ein. Im Herbst machen wir dann auch eine Fahrt zu unseren Projektpartnern in Bristol/Großbritannien.

Flyer Download!

Dateien:
Integral_kommt_zu_Ihnen.pdf242 K
andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!