Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
04.Dezember.2009 │ Lernen-Helfen-Leben e.V.

Entwicklungspolitische Baustelle

Neues Schulprojekt: Afrika als Schulpartner für Klimaschutz und Spracherwerb in Niedersachsen


Dank der Förderung der bingo-Stiftung kann ab sofort endlich kräftig "gebaut" werden: Afrika als Schulpartner für Klimaschutz und Spracherwerb in Niedersachsen. "Bauleute" können z.b. alle vom Abiturjahrgang 2011 sein, die dann ihr Französischabitur zum Thema Afrika südlich der Sahara "bauen" müssen. Im nächsten Jahr können sie veranlassen, daß ihre Schule über LHL französischsprachige afrikanische Referenten einlädt. 

Die zweite "Entwicklungspolitische Baustelle" wurde zum Thema "Regenwaldschutz in Afrika" aufgemacht. In Geografie und Biologie steht der "Regenwald" auf dem Lehrplan. Referenten von LHL zeigen einen kurzweiligen Bildervortrag mit Reisebericht aus Zentralafrika und darin sind schon alle diesbezüglichen Lehrplanthemen enthalten. Besonders nachhaltig dann, wenn Ihr nicht ganz unvorbereitet in das Thema "rutscht" und nachher auch nochmal im Internet ein bißchen weitersucht.

Die Koordination liegt beim Düsseldorfer Büro von LHL, Heinz Rothenpieler: 0211-312608, info{auf}l-h-l{punkt}org

Gerne gibt auch der Vorsitzende von LHL, Herr Studienrat i.R. Jürgen Marquardt, Vechta, 04441-81343 weitere Auskünfte.

Hintergrund

Lernen-Helfen-Leben e.V. (LHL) ist ein 20 Jahre junger Verein aus Diepholz mit Entwicklungshilfeprojekten im Tschad, in Nigeria, in der Demokratischen Republik Kongo und auf Madagaskar. Wir hatten schon im vorigen Jahr in Niedersachsen eine "entwicklungspolitische Baustelle" eröffnet.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!