Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Wissen über Recht & Pflicht bietet Sicherheit

Ehrenamtliche aus Löningen bilden sich in Rechten & Pflichten der Jugendarbeit fort.


Am Montagabend, 16. November 2010, haben 17 ehrenamtliche Jugendleiterinnen und Jugendleiter der Messdienerschaften, der Katholischen Landjugendbewegung und von der Ameland-Ferienfreizeit der Pfarrgemeinde Löningen an einer Fortbildung zum Thema Rechte & Pflichten der Jugendarbeit teilgenommen. Die Veranstaltung war durch die ehrenamtlichen Verantwortlichen der Messdienerschaft selbst initiiert worden.

Unter dem Motto »Da stehe ich doch mit einem Bein im Knast – über den Wahrheitsgehalt dieser berühmten Idee in der Jugendarbeit« referierte BDKJ-Referent Johannes Hörnemann aus Vechta vor allem zu den Themen Aufsichtspflicht & Haftung, Aufgaben von Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern, Zusammensetzung und Ausbildung von ehrenamtlichen Teams der Jugendarbeit.

»Inhaltlicher Knackpunkt beim Thema Rechte und Pflichten ist häufig, dass jede Situation, jede Aktion, jeder Ort und jede Gruppe anders betrachtet werden muss. Herausforderung ist es hier, allgemeingültige Tipps zu lernen«, so Johannes Hörnemann. »Ich habe festgestellt, dass es immer um die richtige Mischung von Verantwortungsbewusstsein und Risikobereitschaft geht« erläutert Kaplan Timo Läken. »Nicht alles was Spaß macht ist verboten!« Hörnemann schildert, dass »mit wachem Verantwortungsbewusstsein, gesundem Menschenverstand und dem nötigen Rechtswissen im Hinterkopf viele kleine und große Katastrophen im Alltag verhindert werden können«.

Die Leiterin der Messdienerschaft in Löningen-Bunnen, Claudia Thiel, hatte die Idee zu der Veranstaltung: »Mir ist bewusst geworden, dass wir schon echt auf vieles achten, aber auch manchmal Glück haben in der Jugendarbeit. Wir lassen uns die Freude an Jugendarbeit auch in Zukunft nicht von der großen Verantwortung verderben – sollten uns aber zu unserem eigenen Schutz immer wieder mögliche Gefahren und die Rechtslage vor Augen führen.«. 

Der BDKJ, Landesverband Oldenburg bietet auf Anfrage Fortbildungen vor Ort für ehrenamtliche Ferienfreizeitteams, Leiterrunden und andere Gruppen kostenfrei an. Themen sind flexibel, als besonders grundlegend schätzt der BDKJ, Landesverband Oldenburg hier immer wieder Fortbildungen zu Rechten und Pflichten, zum Thema Kinderschutz und Kindeswohlgefährdung, aber auch zu Programmgestaltung- und planung an. Interessierte melden sich bitte direkt im BDKJ-Büro in Vechta: Johannes Hörnemann und Thomas Schmitz, jugendbildung{auf}bmo-vechta{punkt}de, Telefon: 04441 872-264

 

andere Magazinbeiträge

Kommentare

19.11.2010 11:24 | Jugendserver Niedersachsen
Medienkompetenz in der Jugendarbeit
JuLeiCa Aus- und Fortbildungen können mit media-juleica der Kooperation neXTmedia kostenlose 1-Tages-Workshops für eine medienkompetente Jugendarbeit buchen! Mehr Infos unter neXTmedia.ljr.de
 
 

Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!