Magazin

Kalender

M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
07.September.2011 │ BDKJ Landesverband Oldenburg

Drückt Dir der Schuh? Die Kommunalwahl kann kommen!

BDKJ, Landesverband Oldenburg und KJO führen Projekt zur Kommunalwahl durch: Da drückt der Schuh!

BDKJ, Landesverband Oldenburg und KJO führen Projekt zur Kommunalwahl durch!


Am Freitag den 2. September 2011 führte der BDKJ, Landesverband Oldenburg in Kooperation mit der Katholischen Jugend Oldenburg (KJO) eine Aktion zur Kommunalwahl durch. Jugendliche sollten auf diese Weise zur Wahl motiviert und über die Wahlprogramme der in Oldenburg aktiven Parteien informiert werden.

Teil Eins der Aktion fand an der Liebfrauenschule in Oldenburg statt. »Wir haben einfach mal den Politikunterricht übernommen«, berichtet Malte Nerkamp vom Vorstand der KJO, »mit insgesamt drei Klassen haben wir, innerhalb von drei Doppelstunden, die Wahlprogramme der Parteien auseinandergenommen und erarbeitet, was sich die Schülerinnen und Schüler von der Kommunalpolitik wünschen.«
 
Am Nachmittag ging es dann zu Teil zwei der Aktion auf den Julius Mosen Platz in der Oldenburger Innenstadt. Dort hatten Jugendliche und junge Erwachsene die Möglichkeit, sich an der Aktion neXTvote des Landesjugendring Niedersachsen zu beteiligen. Durch einen Flashmop zum Thema »Da drückt der Schuh« hatten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zudem die Möglichkeit, den Kommunalpolitikern aktiv zu sagen, was sie sich wünschen und was ihnen sprichwörtlich nicht passt. Um dies zu tun, brachte jeder Teilnehmende ein Paar Schuhe mit und legte in dieses ein Schreiben mit seinen Anliegen. Die Schuhe wurden im Anschluss an die Aktion wohltätigen Zwecken gespendet. »Besonders das Einkaufszentrum in den Schlosshöfen war unter den Jugendlichen ein kontrovers diskutiertes Thema«, berichtet BDKJ-Referent Thomas Schmitz,  »aber auch mit dem Thema Polizeipräsenz in der Innenstadt haben sich die Teilnehmer stark auseinandergesetzt.«
 
»Uns kam es darauf an, Jugendliche und besonders Erstwähler an die Kommunalwahl heranzuführen«, erläutert Tobias Fraas (stellv. Vorsitzender des BDKJ, Landesverband Oldenburg) die Intention des BDKJ. »Bei der Kommunalwahl können sich Jugendliche direkt für ihre Interessen einsetzen. Deshalb ist es wichtig, dass am 11. September viele wahlberechtigte Jugendliche und junge Erwachsene zur Wahl gehen,« fordert Fraas zur Wahl auf!
 
Nähere Informationen zur Kommunalwahl und zur Kommunalwahlaktion »Da drückt der Schuh« gibt's auf der Facebook-Seite unter schuh.bdkj-vechta.de

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!