Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
10.Januar.2012 │ VNB e.V.

Jetzt bewerben! weltwärts, der entwicklungspolitische Freiwilligendienst

http://www.vnb.de

weltwärts ist ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst für junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren, die für ein Jahr in einem Land Afrikas, Lateinamerikas, Asiens oder Osteuropas in einem gemeinnützigen Projekt mitarbeiten und Erfahrungen in der globalisierten Welt sammeln möchten.


Die Kosten des Freiwilligeneinsatzes werden weitgehend vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) übernommen (www.weltwaerts.de). 


Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB) entsendet seit 2008 Freiwillige im Rahmen des weltwärts-Programms. Die jetzigen Freiwilligen berichten auf der Internetseite www.welten-wechsel.de über ihre Projekte und Erfahrungen.



2012/2013 bietet der VNB 15 jungen Menschen die Möglichkeit, in unterschiedlichen Projekten in Ghana, Tansania, Südafrika, Nicaragua und Bolivien zu leben und zu arbeiten.  

Wer Interesse hat, sollte sich bis spätestens 17. Januar 2012 beim VNB bewerben.



Weitere Informationen zum Programm, den Projekten und der Bewerbung findest du als PDF unter diesem Link: www.vnb.de/media/e617d122ca9ba7c63af4d8e5490b716b.pdf

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!