Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
05.Oktober.2012 │ Jugendwerk der AWO Niedersachsen

Werdet Jugendgruppenleiter – erwerbt die JuLeica!

Was steckt dahinter? Wenn Ihr selbst Kinder-/Jugendgruppen leiten oder als Teamer/in eine Ferienfreizeit betreuen wollt, zeigen wir Euch, wie es geht.


Mit viel Spaß und guter Laune werdet ihr in die „Geheimnisse“ von Pädagogik, Praxis und Recht eingeweiht. Ihr lernt alles über Gruppenleiterverhalten, Aufsichtspflicht u.a. Das klingt wie total trockener Stoff, den man sich nicht als Erholung nach einem Schuljahr wünscht. Aber weit gefehlt – wir vermitteln alles praxisnah und -wie gesagt – der Spaß kommt garantiert nicht zu kurz!

 

Werdet Jugendgruppenleiter – erwerbt die JuLeica!

Ihr braucht nicht Mitglied bei uns zu sein, um an der Aktion teilzunehmen! Der gesamte Kurs findet in 5 Tagen + 1 Wochenenden statt:

  •  19. bis 23.10.2012
  •  09. bis 11.11.2012


Ort: Antikriegshaus in Sievershausen
Kosten: 75 Euro inkl. Übernachtung, Vollverpflegung und Fahrtkosten

Anmeldungen: Jugendwerk der AWO Niedersachsen e.V., Claudiusstraße 10, 30519 Hannover, Tel.: 0511-492863, www.jw-niedersachsen.de

Dateien:
anmeldebogen-seminare-jw.pdf91 K
andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!