Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Visionen für Regionen auf Niedersachsen-Tour!

Das Förderprogramm Generation 2.0 und das Projekt neXTkultur starten die Veranstaltungsreihe »Visionen für Regionen« – eine Tour durch Niedersachsen mit Halt an fünf Stationen! Damit wird eine landesweite Offensive initiiert, um über Jugendarbeit zu informieren und die Akteur-inn-e-n vor Ort mit Know-how, Impulsen und Ideen zu stärken.


Der 1. Halt ist am 10.11.2012 in Braunschweig von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr mit den Auftaktthemen Medien und neXTvote.


Weitere Orte, Termine und Themen sind:

  • 19.01.2013 in Osnabrück zum Thema Interkulturelle Kompetenz
  • 16.02.2013 in Göttingen zum Thema Gender
  • 09.03.2013 in Oldenburg zum Thema Interkulturelle Kompetenz und Öffentlichkeitsarbeit
  • 13.04.2013 in Lüneburg zum Thema Interkulturelle Kompetenz



 

Bei den Veranstaltungen geht es darum, tolle Anregungen und Ideen zum jeweiligen Thema für die eigene Jugendarbeit zu bekommen und auch mögliche Projekt- und Aktionsideen vorgestellt zu bekommen bzw. diese gemeinsam vor Ort zu entwickeln. Am Nachmittag werden dann diese Ideen weiterbehandelt und es wird geguckt, wie daraus Projekte werden, die durch Generation 2.0 gefördert werden können. Darüber hinaus gibt es mehr Informationen zu neXTkultur, das Projekt für Fragen rund um Migration, Partizipation, Integration und Kooperation in der Jugendarbeit und zum Förderprogramm Generation 2.0.

Mehr Informationen und die Anmeldung für »Visionen für Regionen«sind hier zu finden: www.generationzweinull.de/visionenregionen.html

Und im Flyer zur Veranstaltungstour (PDF)

 

Hintergrund

Generation 2.0 – Engagement und Bildung in der Jugendarbeit
Das niedersächsische Förderprogramm unterstützt seit 2010 neuartige, kreative und innovative Projektideen von Jugendlichen. Dies geschieht in micro– oder MAKRO–Projekten, welche jeweils mit einer Fördersumme von 2.500 Euro oder mit bis zu 10.000 Euro unterstützt werden. Neu seit 2012 ist die Möglichkeit, die Generation 2.0–Programmstelle für Projektwerkstätten, für thematische Impulse oder Projektcoaching zu sich in die Region oder in den Jugendverband zu holen. Dort werden dann gemeinsam Projektideen gesponnen und Projektanträge entwickelt, die die Jugendlichen fit für die Zukunft machen. Weitere Informationen unter www.generationzweinull.de

neXTkultur: Migration | Partizipation | Integration | Kooperation
Die Orientierung an den vielfältigen Strukturen, Bedürfnissen und Interessen der Jugendlichen in den »tradierten« Jugendverbänden und in Migrant-inn-enjugendselbstorganisationen (MJSO) macht die Qualität von neXTkultur aus. Daher beginnt das Projekt zuerst mit offenen Gesprächen, Bestandsaufnahmen und Bedarfsanalysen und setzt im weiteren Prozess konkrete Maßnahmen um. Um eine echte Partizipation in den vorhandenen Strukturen zu ermöglichen, müssen MJSO in ihrer strukturellen Entwicklung unterstützt werden. Die Qualifizierung der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter-innen von MJSO und Jugendverbänden ist dabei ein wichtiger Schritt. Weitere Informationen unter www.neXTkultur.de

Dateien:
VIS_2012.pdf369 K
andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!