Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
08.Mai.2013 │ SJRG e.V.

Wechsel im SJR-Vorstand – der Stadtjugendring Göttingen bekommt Verstärkung

Im Vorstand des Stadtjugendring Göttingen (SJR) sind künftig drei neue Gesichter zu sehen. Jennifer Griesbach von der DLRG-Jugend wurde von der Vollversammlung neu in den Vorstand gewählt. Den Vorstand zusätzlich verstärken Aron Engelhardt (DPSG) und Tim Oberländer (VDP) als assozierte Vorstandsmitglieder.


Aus dem Vorstand vorzeitig ausgeschieden ist Mira Frickemeier (Reformierte Jugend), die nach Abschluss ihres Studiums aus beruflichen Gründen Göttingen verlässt und daher zurückgetreten ist. Die weiteren vier bisherigen Vorstandsmitglieder, Dorothee Ammermann, Katja Neubieser, Felix Rosenkranz und Florian Unger bleiben bis zum Ende der Amtszeit 2014 im Vorstand.

„Der Stadtjugendring ist eine wichtige Einrichtung der Göttinger Jugendarbeit, ich freue mich den SJR nun als Vorstandsmitglied unterstützen zu können.", sagt Jennifer Griesbach. "Wir stehen als Stadtjugendring vor schwierigen Herausforderungen, hoffen aber, dass Politik den Wert der Jugendarbeit nicht nur mit Worten beschreibt, sondern den SJR, nachdem er in den zurückliegenden Jahren viel investiert hat, auch finanziell nicht hängen lässt.“ ergänzt Felix Rosenkranz.

Der für zwei Jahre gewählte Vorstand verantwortet und gestaltet die Arbeit des SJR. Zu den Aufgaben des Vorstandes gehören u.a. die Außenvertretung und die Führung der laufenden Geschäfte.

„In der neuen Konstellation wollen wir viele Projekte angehen“ betonte Aron Engelhardt. „Der Kontakt zwischen Jugendlichen und Entscheidungsträgern auf verschiedenen Ebenen spielt dabei weiter eine wichtige Rolle“ unterstreicht Aron Engelhardt den Ansatz des SJR zur jugendpolitischen Bildung.

Im September plant der SJR dazu eine Veranstaltungsreihe zur Bundestagswahl für mehrere 1000 Jugendliche, deren Abschluss wieder eine Talk, Rock & Politics Veranstaltung mit hochkarätig besetztem Podium bilden soll.

Im Herbst wird die jährliche JuLeiCa-Ehrung stattfinden, bei der engagierte Jugendliche ganz besonders im Mittelpunkt stehen sollen und den beliebten JuLeiCa-Taschenkalender erhalten.

Doch nicht nur diese großen Projekte stehen für den Stadtjugendring an. Ende des Jahres wird das Summertime-Heft erscheinen, mit vielen Sommerfreizeitangeboten für Kinder und Jugendliche.

„Ein großer Fokus wird auch weiterhin in der Beratung von Jugendlichen und vor allem JugendleiterInnen bzw. daran Interessierten liegen“ sagt Dorothee Ammermann. 

Hintergrund

Der Stadtjugendring Göttingen e.V. ist der Zusammenschluss der Göttinger Jugendverbände. Er vertritt die Interessen Göttinger Kinder und Jugendlicher und unterstützt jugendliches Engagement. Er hat 30 Mitgliedsverbände, in denen der überwiegende Teil der Göttinger Jugendlichen organisiert ist.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!