Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
04.März.2014 │ MA HSH

ReferentIn für Medienkompetenzförderung in HH gesucht

http://www.ma-hsh.de/

http://www.ma-hsh.de/

Die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) ist die für die beiden nördlichsten Bundesländer zuständige Regulierungs- und Beratungsinstanz für privaten Rundfunk und Telemedien. Zudem fördert die MA HSH die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen.


Als befristete Mutterschutz- und anschließender Elternzeitvertretung der derzeitigen Stelleninhaberin sucht die MA HSH ab dem 1. Mai 2014

eine Referentin/einen Referenten Medienkompetenzförderung.

Sie sind insbesondere zuständig für die Beratung MA HSH-geförderter Projekte Dritter, die sich für das übergeordnete Ziel einer möglichst eigenverantwortlichen und sozialverträglichen Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen einsetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Konzeption neuer Projekte und Kooperationen,
  • Sachbearbeitung von Neu- und Folgeanträgen auf Projektförderung,
  • fachliche und organisatorische Beratung laufender Projekte,
  • Abnahme der Zwischen- und Abschlussberichte,
  • Federführung bei dem Projekt „Internet-ABC-Schule“,
  • Vernetzung mit anderen Akteuren der Medienkompetenzförderung,
  • medienpädagogische Beratung von Eltern, Pädagogen und Lehrkräften
  • fachliche Unterstützung der MA HSH-Öffentlichkeitsarbeit.

 

Ihr Profil: 

  • gute Kenntnisse medienpädagogischer Grundlagen und Ziele, die durch ein ab- geschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung nachgewiesen sind,
  • erste einschlägige Berufserfahrungen,
  • gute Ausdrucksfähigkeit und flüssiger Schreibstil,
  • Kontaktfreude und sehr gutes Kommunikationsvermögen,
  • Kreativität, Teamfähigkeit und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit,
  • zeitliche Flexibilität für die Wahrnehmung von Abend- und Reiseterminen.

 

Wir bieten Ihnen interessante Aufgaben mit hoher Eigenständigkeit in einer guten Teamatmosphäre. Die Vergütung erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags der Länder (TV-L).

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung übersenden Sie bitte bis spätestens zum 28. März 2014. Bewerbungen per Mail sind möglich unter direktor{auf}ma-hsh{punkt}de.

Bei Fragen können Sie sich gern an Herrn Dr. Thomas Voß (040/36 90 05 40) oder Frau Claudia Neumann (040/36 90 05 20) wenden.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!