Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
11.Juni.2014 │ Tagungshaus Bredbeck

Jungenarbeit Eine pädagogische Herausforderung

Jungen sind eine Gruppe der sozialen Arbeit, die sich vielfältig zeigt. Um mit ihnen in einen arbeitsfähigen Kontakt zu gehen, bedarf es einer reflektierten und bewussten pädagogischen Herangehensweise.


Im Rahmen dieser zertifizierten Ausbildungsreihe wird die Notwendigkeit thematisiert, die Jugendlichen geschlechtsbezogen und reflektiert wahrzunehmen, und den Blick – in diesem Fall - auf die Jungen und das besondere Verhältnis zwischen dem pädagogischen Mann und seinen Jungs zu richten.

In der Ausbildungsreihe werden Möglichkeiten und Grenzen der Jungenarbeit aufgezeigt. Konzeptionell wird erarbeitet, wie und warum Jungenarbeit von Männern entwickelt und getragen werden kann. Ein zentraler Anknüpfungspunkt sind dabei die persönlichen Erfahrungen der Teilnehmer – sowohl aus der eigenen Biografie als auch aus dem konkreten Berufsalltag vor Ort. Ausgehend von je einer zentralen Fragestellung werden in jedem Seminarblock mögliche Formen der Umsetzung dieses Themas im pädagogischen Alltag erarbeitet und in praktischen Übungen erfahrbar gemacht.

Teilnehmerkreis:

Männer aus der Kinder- und Jugendhilfe, Jugendsozialarbeit, der Schulsozialarbeit und aus Kindertagesstätten.

Seminarleitung:

  • Joachim Glatzel, Bildungsreferent, Sexual- und Paarberater, Oldenburg
  • Bernd Drägestein, mannigfaltig – Institut für Jungen- und Männerarbeit, München

 

Schriftliche Anmeldung nur über das:

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie - Fachgruppe Kinder, Jugend und Familie - z. Hd. Christian Helms
Postfach 203
30002 Hannover
Tel.: 0511-106 7295
Fax: 0511-106 2612
@-Mail: christian.helms{auf}ls.niedersachsen{punkt}de 
Internet: www.soziales.niedersachsen.de

Kurzinfo

Zertifizierte Ausbildung für Männer, Jungenarbeit – Eine pädagogische Herausforderung 

Ausbildungszeiten:

  • 23.–25. Juli 2014 (Beginn)
  • 24.–26. September 2014
  • 21.–23. Januar 2015
  • 22.–24. April 2015
  • 24.–26. Juni 2015 (Ende)

 

Veranstalter:
Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie - Fachgruppe Kinder, Jugend und Familie - in Kooperation mit Tagungshaus Bredbeck

Inhaltliche Informationen erteilen:

Joachim Glatzel, Tel.: 0441-87 558, @-Mail: joachimglatzel{auf}yahoo{punkt}de und Bernd Drägestein, 089-65102106, @-Mail: bernd.draegestein{auf}mannigfaltig-sued{punkt}de, Internet: www.mannigfaltig-sued.de

Download Flyer (PDF)

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!