Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
09.Oktober.2014 │ Ev. Akademie Loccum

Tagung: Jugendarbeit im Aufwind

Impulse für die Weiterentwicklung der Jugendarbeit als Feld der Jugendpolitik vom 19.-21.11.2014 in der Evangelischen Akademie Loccum.


Nach einer langen Phase, in der Jugenddebatten stark defizitorientiert geführt wurden, steht nun das Potential junger Menschen und ihr Beitrag zur Gestaltung einer demokratischen Gesellschaft im Mittelpunkt. Nicht zuletzt mit der EU-Jugendstrategie und der Eigenständigen Jugendpolitik der Bundesregierung wird die Jugendpolitik neu in den Blick genommen und gewinnt als Politikfeld insgesamt an Bedeutung.

Das Handlungsfeld Jugendarbeit ist wichtiger Bestandteil einer solchen jugendpolitischen Diskussion. Jugendarbeit ist gefordert, Angebote und Arbeitsweisen zu entwickeln, in denen die Jugendlichen ihre Beteiligungs- und Teilhabespielräume in der Zivilgesellschaft erweitern und Engagementformen erproben und entwickeln können.

Ziel der Tagung „Jugendarbeit im Aufwind: Impulse für die Weiterentwicklung der Jugendarbeit als Feld der Jugendpolitik” ist, unter Einbezug von Wissenschaft, Praxis und Politik einen Impuls für die Entwicklung einer fachlich und politisch begründeten Agenda für eine Weiterentwicklung der Jugendarbeit als Feld der Jugendpolitik in Niedersachsen zu geben.

Vor dem Hintergrund lokaler, regionaler und landesbezogener jugendpolitischer Herausforderungen soll diskutiert werden, welche Aufgaben sich für die Jugendarbeit stellen und wie sie in ihrer Qualität und Fachlichkeit gestärkt werden kann.

Tagungsgebühr: 180,- € für Übernachtung, Verpflegung, Kostenbeitrag. Für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstler sowie Arbeitslose Ermäßigung nur gegen Bescheinigung auf 90,- €. Eine Reduzierung der Tagungsgebühr für eine zeitweise Teilnahme ist nicht möglich.

Mehr Informationen im PDF oder auf www.loccum.de - dort ist auch die Anmeldung direkt online möglich! 

Dateien:
p1468.pdf261 K
andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!