Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
22.Oktober.2014 │ Hessischen Jugendring e.V.

HJR sucht Referent_in für politische Bildung und Öffentlichkeitsarbeit

http://www.hessischer-jugendring.de/

http://www.hessischer-jugendring.de/

Über eine Million junger Menschen in Hessen sind Mitglied in Jugendorganisationen und -verbänden. Im Hessischen Jugendring haben sich 31 landesweit aktive Jugendorganisationen zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Seine Schwerpunktthemen sind die Förderung von ehrenamtlichem Engagement, außerschulischer Jugendbildung, die Qualifizierung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen.


Beim Hessischen Jugendring e.V. – Arbeitsgemeinschaft hessischer Jugendverbände mit Sitz in Wiesbaden ist zum 1. Januar 2015 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Referent/in für politische Bildung und Öffentlichkeitsarbeit

zu besetzen. 

Aufgabengebiete:

  • politische Interessenvertretung und Außenvertretung
  • aktuelle Fragen der Jugendverbandsarbeit und der Jugendpolitik
  • Förderung und Weiterentwicklung der außerschulischen Bildungsarbeit 
  • Bearbeitung aktueller jugendpolitischer Themen, Studien und Anfragen
  • Entwicklung und Durchführung von Fortbildungsangeboten für Multiplikator/innen
  • Planung und Steuerung der internen und externen Kommunikation des Hessischen Jugendrings
  • konzeptionelle und redaktionelle Betreuung von Publikationen, des Internetauftrittes und von Aktivitäten in sozialen Netzwerken
  • Medienarbeit und Medienbeobachtung 
  • Pressemitteilungen, Positionen und Stellungnahmen

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes erziehungs- oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium
  • eine Zusatzausbildung im Bereich Journalismus oder PR ist erwünscht
  • Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit und der außerschulischen Bildungsarbeit
  • Kenntnisse der Strukturen und der Konzeptionen von Jugendarbeit, Jugendhilfe und Jugendpolitik
  • Kompetenzen im Bereich der Lobbyarbeit für gesellschaftspolitische Organisationen
  • Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in jugend-, bildungspolitische sowie gesellschaftspolitische Praxis
  • Stilsicherheit und Freude am Schreiben
  • Teamfähigkeit und Flexibilität 

 

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder (TVL) Entgeltgruppe 12.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind per E-Mail (max. 5MB) bis zum 17. November 2014 zu richten an: seibel{auf}hessischer-jugendring{punkt}de.
 Rückfragen an Daniela Seibel Tel.: 0611 99083-15

 

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!