Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

Jugendwettbewerb „Rassismus - nicht mit mir!"

Engagement zeigen, Rassismus bekämpfen, Vorbild sein: Mit dem Jugendwettbewerb „Rassismus – nicht mit mir!“ der Antidiskriminierungsstelle des Bundes erhalten Jugendliche die Möglichkeit, ihren Einsatz gegen Ausgrenzung und Diskriminierung einer größeren Öffentlichkeit bekannt zu machen.


Bis zum 15. Dezember können junge Menschen ab 16 Jahren ihre Beiträge gegen Rassismus an die Antidiskriminierungsstelle senden.

Die Beitragsform ist dabei nicht festgelegt: es kann sich um Dokumentationen in Text, Bild, Video oder Musik handeln.

Die Beiträge müssen nicht zwingend für den Wettbewerb produziert werden. Es geht in erster Linie darum, bereits bestehendes Engagement zu zeigen: Ein Sportverein zeigt vor jedem Spiel selbst gestaltete Banner gegen Rassismus, in einem Jugendclub werden selbst getextete Songs gegen Diskriminierung aufgeführt? Engagement dieser Art wollen wir einer breiten Öffentlichkeit vorstellen und auszeichnen.

Die drei Gewinner-Teams laden wir zu einer zweitägigen Reise nach Berlin ein, wo sie Preisgelder und spannende Workshops mit Kreativ-Profis erwarten. Die prämierten Beiträge werden von der Antidiskriminierungsstelle veröffentlicht. 

Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.rassismus-nicht-mit-mir.de.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!