Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

LJR SH sucht Referentin für Mädchen und Frauenarbeit

Der LJR ist die Arbeitsgemeinschaft schleswig-holsteinischer Jugendverbände und Jugendringe. Er vertritt die Interessen von 25 Mitgliedsorganisationen und 15 Kreisjugendringen, denen zurzeit mehr als 500.000 Kinder und Jugendliche angehören. Neben der Mädchen- und Frauenarbeit bilden jugendverbandsspezifische Themen wie Juleica und Kinderschutz im Jugendverband einen Schwerpunkt der ausgeschriebenen Stelle.


Der Landesjugendring Schleswig-Holstein e.V. sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine

Referentin für Mädchen- und Frauenarbeit in den Jugendverbänden (Vollzeit)

Ihre Aufgaben sind:

  • Beratung und Begleitung der Mitglieder zu Themen der Mädchen- und Frauenarbeit und Gender Mainstreaming
  • Förderung der landesweiten Mädchenarbeit und Beratung der landesweit tätigen Mädchentreffs
  • Begleitung des Mädchen- und Frauenausschusses
  • Beratung der Mitglieder des LJR bei der Umsetzung der Regelungen im Rahmen des Bundeskinderschutzgesetzes
  • Qualitätsentwicklung und -sicherung im Bereich Juleica
  • Konzeptionierung, Organisation und Durchführung von landesweiten Seminaren und Fachtagungen für ehren- und hauptamtliche Fachkräfte der Jugendarbeit
  • Moderation von Arbeitsgruppen
  • Netzwerkarbeit

Wir erwarten:

  • (Fach-)Hochschulabschluss der Pädagogik (Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder vergleichbar)
  • Erfahrungen in der feministischen Mädchenarbeit/geschlechtsspezifischen Jugendarbeit
  • Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit
  • Offenheit und sicheres Auftreten
  • Organisationstalent und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Reisebereitschaft und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch in den Abendzeiten und am Wochenende
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • PKW-Führerschein und Fahrpraxis

Bei Einstellung erwarten wir die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses. 

Von Vorteil sind:

  • Erfahrungen in der Moderation von Gruppen
  • Erfahrung in der Gremienarbeit
  • Erfahrung in der Beantragung von Fördergeldern
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten: 

  • Vernetzung und Zusammenarbeit in einer vielfältigen Verbandslandschaft
  • abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • unbefristeten Arbeitsvertrag mit Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • ein nettes Team

Bewerbungen bis zum 06.03.2015

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bitte per Email oder Post bis zum 06.03.2015 an den: Landesjugendring Schleswig- Holstein e.V., Holtenauer Str. 99, 24105 Kiel, z.Hd. Frau Anne-Gesa Busch, anne-gesa.busch{auf}ljrsh{punkt}de

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!