Magazin

Kalender

M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04

Ihr Partisanen, nehmt mich mit euch!

Zeitzeugen-Gespräch mit Giacomo Notari Hannover, 23. März 2015, 18:30 Uhr in der IGS Linden


Giacomo Notari ging im Mai 1944 zu den Partisan(inn)en. Zuvor musste er mehrfach während der deutschen Besatzung Italiens mitansehen, wie Unschuldige von Faschisten erschossen wurden. Er trat unter dem Decknamen »Willi« einer Brigade bei, die vor allem im Apenningebirge operierte. »Willi« war an Sabotageaktionen an Brücken und Telefonleitungen beteiligt. Er kämpfte zudem im April 1945 in der letzten großen Schlacht um das Wasserkraftwerk von Ligonchio.

Nach der Befreiung hieß es für ihn wie für viele andere: Politische, kulturelle und praktische Aufbauarbeit leisten. Zeit seines Lebens trat und tritt er für die Werte des Antifaschismus ein, die auch heute nichts an Aktualität eingebüßt haben.

Giacomo Notari, Präsident der Provinzorganisation Reggio Emilia des italienischen Partisanenverbands ANPI, wird am 23. März um 18.30 Uhr in der IGS Linden, Hannover seinen bei Papyrossa erscheinenden Bericht »Ihr Partisanen, nehmt mich mit euch!« vorstellen und vom antifaschistischen Widerstand in Italien und von seinem Leben berichten. Die Veranstaltung findet auf Italienisch statt und wird ins Deutsche übersetzt.

Der Eintritt ist kostenlos.

Eine Veranstaltung von ARBEIT UND LEBEN Nds. in Kooperation mit dem Institut ISTORECO, Reggio Emila, dem DGB-Bezirk Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt, der DGB-Jugend und der IGS Linden.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!