Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
23.Juli.2015 │ LKJ Niedersachsen e.V.

Information – Austausch – Beratung zum Förderprogramm „Kultur macht stark“

Die Servicestelle der LKJ Niedersachsen e.V. berät und koordiniert verbandsübergreifend Kultureinrichtungen und Initiativen, Schulen, Kitas, Jugendzentren und andere Interessierte rund um das Förderprogramm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" und lädt am 25. September 2015 zu Information, Austausch und Beratung rund um das Programm ein.


Nach einer Einführung stellen verschiedene Programmpartner ihre Förderkonzepte vor. Zeit für detaillierte Information in Kleingruppen und individuelle Beratung gibt es anschließend an Informationstischen.

Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis runden das Programm ab. U.a. sind folgende Programmpartner dabei: ASSITEJ e.V. / Wege ins Theater, Bundesverband Museumspädagogik / MuseobilBOX, PARITÄTische Gesamtverband / Ich bin hier!, Paritätsiches Bildungswerk / JEP - Jugend engagiert.

Save the Date: 25. September 2015, 10.30 – 14.00 Uhr in Hannover (Freizeitheim Vahrenwald)

Veranstaltungsprogramm

  • 10.30 Uhr, Begrüßung und Einführung in das Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung"
  • 11.00 Uhr, Einblick in die Praxis: Bündnisse vor Ort
  • 11.30 Uhr, Kurzpräsentationen der fördernden Verbände und Initiativen
  • 12.30 Uhr, Information und Beratung in Kleingruppen
  • 13.30 Uhr, Individuelle Beratung und Austausch
  • 14.00 Uhr, Ende der Veranstaltung

Mit dieser Veranstaltung möchten wir Multiplikatoren/-innen für Kulturelle Bildung sowie potenzielle lokale Bündnisse erreichen und sie sowohl über die inhaltlichen, strukturellen und formalen Anforderungen als auch über die Ausschreibungs- und Auswahlverfahren informieren.

Hintergrund

„Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung.” Mit diesem Programm fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung in den Jahren 2013 bis 2017 mit insgesamt 230 Mio. Euro Maßnahmen Kultureller Bildung, welche durch die Konzepte von 33 bundesweiten Verbänden und Initiativen spezifiziert werden.

Die Maßnahmen richten sich an bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren.

Die Maßnahmen werden auf lokaler Ebene in Bündnissen mit mindestens drei Partnern aus den Bereichen Kultur, Sozialraum, Schule, Kita im außerunterrichtlichen Bereich durchgeführt, Schulen können jedoch Kooperationspartner sein.

Weitere Infos und Anmeldung zur Veranstaltung

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung bis zum 18. September 2015: kultur-macht-stark.lkjnds.de/veranstaltungen.html

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen zum Förderprogramm: kultur-macht-stark.lkjnds.de/

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!