Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

Pyrolye - was ist denn das?

werdet Ihr Euch fragen, wenn Ihr hier von den 3. Barnstorfer Pyrolysetagen lest, die vom 9.-11. Oktober mit Förderung der Bingo-Umweltstiftung wieder im Barnstorfer Welthaus stattfinden.


Wer's ganz genau wissen will, ist herzlich eingeladen auf den 3. Barnstorfer Pyrolysetagen vom 9.-11. Oktober hineinzuschnup­pern!

Ansonsten jetzt ganz kurz: Die Pyrolyse ist ein Verglühen von Biomasse und übrig bleibt nicht etwa Asche wie beim Verbrennen, sondern Holzkohle und das alles in einem kleinen Ofen für den gewöhnlichen Haushalt. Die meisten Deutschen kochen heute nicht mehr mit einer richtigen Feuerstelle, aber LHL ist in acht afrikanischen Ländern tätig – alles Holzmangelländer. 

Deshalb soll mit den inzwischen „3. Barnstorfer Pyrolysetagen“ untersucht werden, wie der afrikanischen Frau das Kochen erleichtert werden kann. „Küche“, das ist in den LHL-Partner­ländern heute fast überall noch der „Drei-Steine-Herd“, der Unmengen Holz verbraucht und viel warme Luft produziert. 

Das besondere an den Kochern, die schon in den letzten Jahren bei den Barnstorfer Pyrolysetagen vorgestellt wurden, ist, dass sie fast all überall in Afrika hergestellt werden können - und dadurch für die Menschen auch bezahlbar werden. Die so produzierte Holzkohle macht entweder nochmal einen Kochvorgang möglich - oder, und das ist das überraschende: düngt als "Terra Preta" im garten vergraben diesen mit seinem CO2 so gut, dass viel mehr geerntet wird.

Deshalb sind Entwicklungshelfer so interessiert an dieser Technik, denn aus Umwelt- und Naturschutzgründen und selbstverständlich auch aus Kostengründen muss das offene Feuer auf dem Drei-Steine-Ofen ein Ende finden. Die Technik dafür ist da, aber sie muss bezahlbar sein für Menschen, die mit weniger als einem Euro pro Tag auskommen müssen.

Die Technik an sich ist also ausgereift. Pyrolysekocher sind effektiv und können im Prinzip von jedem Schlosser weltweit nachgebaut werden.

Aber warum bauen nicht weltweit alle Schlosser Pyrolysekocher? Wieso ist die Technik kaum bekannt? wie kann sich das ändern - und vor allem, wie können in Afrika Pyrolysekocher größere Verbreitung finden und damit den Holzeinschlag für Holzkohle verringern helfen? Das sind einige der Fragen, die wir uns bei den diesjährigen Pyrolysetagen stellen wollen.

Pyrolysekocher: Vom Techniktransfer zur Vermarktung - rein in den afrikanischen Alltag! Aber wie?

Pyrolysetechnik als Alternative zur traditionellen Holzkohleproduktion? Wie gelingen Akzeptanz und Vermarktung? Werden die Wälder geschont? Das sind einige der Fragen, denen wir uns im Oktober in Barnstorf stellen wollen. Das Programm ist hier als pdf-Datei runterzuladen. Ebenso das Anmeldeforumular. Wir würden uns freuen, wenn alle hellwache jugendliche Niedersachsen nach Barnstorf kommen wollen, um zu erfahren, wie das alles funktioniert.

Das Programm kann hier runtergeladen werden, ebenfalls das Anmeldeformular.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!