Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

Netzpolitischer Kongress der Evangelischen Jugend: Sind wir da schon drin, oder was?

Bin ich drin? Bist du drin? Sind wir alle drin? Die digitale Gesellschaft ist als Schlagwort in aller Munde - aber was heißt es eigentlich, in dieser digitalen Gesellschaft zu leben? Wer ist drin - und wer ist draußen? Welche Rahmenbedingungen prägen sie? Wer bestimmt die Spielregeln? Und wie viele Risiken nehmen wir für wie viel Chancen in Kauf?


Leben in der Digitalen Gesellschaft

Klar ist: Die digitale Gesellschaft wird (auch) von jungen Menschen geprägt - aber sie haben kaum Chancen, ihre rechtlichen, infrastrukturellen und politischen Rahmenbedingungen mitzugestalten. Dabei bestimmt sie bereits heute unser Leben - und genau heute entscheidet sich auch, auf welchem Wertefundament unsere digitale und vernetzte Zukunft fußen wird. Also: Welche jugend- und netzpolitischen Konsequenzen zieht die Evangelische Jugend als Selbstorganisation junger Menschen und als Interessenvertretung daraus? 

Wir wollen mit dieser Veranstaltung einen ersten Schritt gehen und Brücken bauen zwischen den oft hoch spezialisierten netzpolitischen Debatten, christlichen Werten, jugendpolitischer Interessenvertretung und der alltäglichen Lebenswirklichkeit junger Menschen. Wir richten uns damit an alle Ehren- und Hauptamtlichen der Evangelischen Jugend, an netzpolitisch und jugendpolitisch Aktive und an Interessierte. Kommt vorbei, baut mit uns am Fundament einer jungen Netzpolitik und lasst uns gemeinsam an der digitalen Gesellschaft arbeiten! 

Diesen Fragen wollen wir auf dem ersten Netzpolitischen Kongress der Evangelischen Jugend vom 16.-17. Oktober 2015 nachgehen!

Quicklinks: Online anmelden | Programmübersicht | Kongress-Infos

Hinweis: Die Keynote hält der Journalist Markus Beckedahl, Gründer des Blogs netzpolitik.org, einer der Hauptakteure der aktuellen netzpolitischen Debatte.

Organisatorisches

Kongressbeitrag

Wir erheben einen Kongressbeitrag in Höhe von € 30 für alle Kongressteilnehmer(innen), die an beiden Tagen teilnehmen. Der Eintritt am Freitagabend ist kostenlos. Übernachtungskosten tragen die Teilnehmenden oder die entsendenden Stellen selbst. 

Übernachtung

Für Übernachtungen im MotelOne Berlin-Mitte (Prinzenstraße 40-42, 10969 Berlin) ist ein Zimmerkontingent reserviert. Bitte selbstständig buchen und bei Zimmerbuchung angeben: Abrufkontingent „Netzpolitischer Kongress“. Die Zimmer können dort bis zum 4. September 2015 gebucht werden. E-Mail: res.berlin-mitte@motel-one.com.

Daneben stehen bei Bedarf die Räumlichkeiten  der Jacobi Gemeinde (Oranienstraße 132, 10969 Berlin) für Übernachtungen kostenlos zur Verfügung. Luftmatratze und Schlafsack sind selbst mitzubringen.

Tagungsort

Betahaus|Berlin, Prinzessinnenstrasse 19-20, 10969 Berlin

Reisekosten

Kongressteilnehmer(innen), die an beiden Tagen teilnehmen, erstatten wir die Reisekosten nach der aej-Reisekostenordnung. 

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!