Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

Qualifizierungsmodul im Förderprogramm Generation³: Pampa lebendiger machen!

Wie lässt sich das Zusammenleben verschiedener Generationen gestalten? Welche (politische) Rolle habe ich als junger Mensch in der Gesellschaft bzw. wie möchte ich an Entscheidungen beteiligt werden? Sind Angebote der Jugendarbeit in Verbänden und Gruppen noch passend für mich? Angesichts demografischer Veränderungen drängen neue Fragen auch für die Jugendarbeit in den Vordergrund.


Worum geht´s?

Plötzlich ist die Jugend weg. Das ist die viel zu wenig beachtete Konsequenz des demografischen Wandels. Wir werden insgesamt weniger und im Schnitt wird die Bevölkerung älter. Das bedeutet aber auch, dass es in Dörfern und kleinen Gemeinden, besonders im ländlichen Raum, bspw. nicht mehr genügend Azubis oder Jugendliche für eine Fußballmannschaft oder junge Ehrenamtliche für den Erhalt der Strukturen der Jugendarbeit geben könnte. Mit dem Themenschwerpunkt »Demografischer Wandel« und dem angeschlossenen Qualifizierungsmodul möchte Generation³ für diese Entwicklungen sensibilisieren. Fragen nach der zukünftigen Struktur gesellschaftlichen Zusammenlebens, der (politischen) Rolle junger Menschen sowie nach Formen der angemessenen Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und passgenauer Jugendarbeit stehen hier im Vordergrund.

Mehr zum Qualifizierungsschwerpunkt auf www.generationhochdrei.de lesen!

Im Rahmen des Qualifizierungsmoduls (Flyer PDF) werden mithilfe einer moderierten Demografie-Simulation von SQUIRREL & NUTS GmbH die demografischen Entwicklungen in den nächsten Jahren erlebbar und die Phantasie von Akteur-inn-en der Jugendarbeit wird angeregt, wie man auf diese Herausforderungen reagieren kann. Das Ergebnis sind Ideen dafür, wie lokal und ganz konkret etwas verändert werden kann, damit auch in Zukunft der eigene Ort für junge Menschen attraktiv bleibt.

Programm

  • ab 09.30 Uhr: Ankommen und Steh-Café
  • 10.00 Uhr: Begrüßung
  • 10:15 Uhr: Netzwerk Modell-Projekte Teil I
  • 10.30 Uhr: Demografie-Simulation Teil I (moderiert durch Ingmar Neuman, SQUIRREL & NUTS)
  • 13.00 Uhr: Mittagspause
  • 13.30 Uhr: Demografie-Simulation Teil II (moderiert durch Ingmar Neuman, SQUIRREL & NUTS)
  • 15.30 Uhr: Netzwerk Modell-Projekte Teil II
  • 16.00 Uhr: Ende

Anmeldung

Anmeldungen sind möglich über info{auf}generationhochdrei{punkt}de oder über das Anmeldeformular auf www.generationhochdrei.de. Die Teilnahmezahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung bis zum 23.10.2015 erforderlich. Wir versenden eine Teilnahmebestätigung per E-Mail nach Ende der Anmeldefrist. Die Teilnahme ist kostenlos, Fahrtkosten können nicht erstattet werden.

Datum & Ort

07.11.2015, 10.00 – 16.00 Uhr im Freizeitheim Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover.

Über SQUIRREL & NUTS GmbH

SQUIRREL & NUTS ist eine bundesweit tätige politische Strategieberatung und Full Service-Wahlkampfagentur mit Sitz in Köln. Sie berät Parteien, Verbände, Gewerkschaften und Kirchen. Weblink: www.squirrelandnuts.de

Hintergrund 

Generation³ ist das Förderprogramm des Landes Niedersachsen für innovative Projekte der Jugendarbeit in den Bereichen Beteiligung, Vielfalt und Engagement. Das Förderprogramm unterstützt Jugendverbände, -gruppen und -initiativen in ganz Niedersachsen und setzt inhaltliche Impulse für aktuelle Themen in der Jugendarbeit. 

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!