Magazin

Kalender

M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04

Medienpädagogisches BarCamp: Digitale Medien in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Aktuelle Ideen und Möglichkeiten zum Einsatz digitaler Medien in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vom 14.-15.04.2016 in Papenburg


Das BarCamp bietet die Möglichkeit, eigenes Wissen an die anderen Teilnehmenden weiterzugeben, Fragen zu stellen, Probleme zu diskutieren oder gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Bei dieser zweitägigen medienpädagogischen Veranstaltung werden die Elemente einer klassischen Fortbildung mit denen eines BarCamps verknüpft. Für alle Teilnehmenden besteht die Möglichkeit, eigene Sessions "mitzubringen" und diese zu halten.

In max. 45 Minuten pro Session können Themen, Ideen, Fragen oder Probleme vor- gestellt, referiert oder diskutiert werden. Die konkrete Planung des BarCamps findet in der sog. Opening-Session am ersten Tag statt, in der alle Teilnehmenden gemeinsam den Ablauf strukturieren.

Einige Sessions zu den aktuellen Entwicklungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben wir bereits vorbereitet und können diese anbieten:

  • Kreative Medienarbeit mit Tablet und Smartphone
  • Wirklich alles Smombies?
  • Neue Datenschutzrichtlinien der EU
  • Algorithmen in FB und Co
  • Hatespeech und Postings gegen das Grundgesetz
  • „Neue Medien” oder: warum wir das so nicht mehr sagen sollten

Mit diesem Mix aus klassischen Vorträgen und Session-Elementen möchten wir die Teilnehmenden für die Methode BarCamp begeistern. Weitergehende Informationen dazu auf wikipedia.org.

Auf der folgenden Adresse können Sie auch Fahrgemeinschaften verabreden: medienpad.de/p/anreise-barcamp16 (bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite zum Datenschutz)

Zielgruppe

Fachkräfte aus der Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit, dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz und der Schule

Termin

14. bis 15. April 2016 in (HÖB) Papenburg 

Zeiten

Do., 14.4.16 Anreise / Beginn um 11:00 h Ende am Fr., 15.4.16 gegen 13:00 h (nach dem Mittagessen)

Kosten

Der Teilnahmebeitrag beträgt 140,- € inklusive Verpflegung und Unterkunft im Einzelzimmer

Veranstalter

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie - Landesjugendamt - mit inhaltlicher Unterstützung durch den AK Medien-Kompetenzen für Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren.

Anmeldung

Bis zum 15.3.2016, Kurs-Nr. 46-16-158, beiliegende Infos im PDF

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!