Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

BDP sucht Jugendverbandsreferent_in

Der BDP ist ein Jugendverband mit Wurzeln in der Pfadfinderei und in den sozialen und politischen Bewegungen. Inhaltliche Schwerpunkte unserer Arbeit sind: Jugendbildungsarbeit, Partizipation, Selbstorganisation, Politische und kulturelle Jugendbildung, Offene Jugendarbeit für Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrungen


Der Bund Deutscher Pfadfinder_innen Landesverband Bremen/Niedersachsen sucht zum 01. September 2016

eine_n Jugendverbandsreferent_in

für die Arbeit im BDP Jugendhaus Hulsberg in Bremen. Die Stelle hat einen Umfang von 20 Stunden/Woche. Eine Erhöhung des Stundenkontingents wird angestrebt. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2017. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Wir bieten:

Bezahlung in Anlehnung an TV-L 9; Arbeit in einem kleinen hauptamtlichen Team mit vielen Ehrenamtlichen; flexible Arbeitszeitgestaltung; Gestaltungsfreiräume und Möglichkeit eigene Interessen und persönliches Profil in die Arbeit einfließen zu lassen; große Aufgabenvielfalt; der Aufbau weiterer Tätigkeitsfelder am Haus ist möglich.

Aufgabenbereiche:

Jugendverbandsarbeit im BDP auf Landesebene und bundesweit, Ansprechpartner_in für die Anliegen der Kinder und Jugendlichen, Unterstützung der Ehrenamtlichen und Selbstorganisation, Teamer_innen-Aus- und Fortbildung, Politische und kulturelle Bildung, Empowerment, Seminar- und Projektarbeit, Gruppenarbeit, Freizeit-/Erlebnispädagogik, Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Flyergestaltung, Webseitenpflege, Facebook), Netzwerkarbeit, Gremienarbeit, Fundraising, Mittelakquise, Erstellen von Förderanträgen und Verwendungsnachweisen, Büroorganisation und Betreuung des Hauses/Hausmanagement.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Jugend(verbands)arbeit
  • Zeitliche Flexibilität sowie Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende sowie in den Nachmittags- und Abendstunden
  • Teamfähigkeit und Identifikation mit dem Leitbild des BDP
  • Antirassistische und queerfeministische Grundhaltung sowie Parteilichkeit für die Interessen von Kindern und Jugendlichen

Vorkenntnisse in einem oder mehreren Aufgabenbereichen sind erwünscht.

Bewerbung bis zum 30.06.2016

Bewerber_innen mit Migrationsgeschichte und/oder mehrsprachigem Hintergrund sind besonders herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Wir möchten darauf hinweisen, dass der Arbeitsplatz leider nicht barrierefrei ist.

Aussagekräftige Bewerbungen senden Sie bitte per E-mail bis zum 30. Juni 2016 an bewerbung{auf}bdp{punkt}org. Bewerbungen bitte ausschließlich in digitaler Form als PDF-Datei; Bewerbungsmappen in Papierform können leider nicht berücksichtigt und zurückgesendet werden. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.

Weitere Fragen & Information

Bund Deutscher Pfadfinder_innen Ansprechpartner: Henrik Sorgalla, lv.bremen{auf}bdp{punkt}org www.bdp-hulsberg.de

Am Hulsberg 136, 28205 Bremen, Telefon: 0421/490357

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!