Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
24.August.2016 │ neXTcircus

20 Jahre Wahlalter 16 in Niedersachsen: „Was geht? Ich sag's dir ganz konkret…”

Unter diesem Titel startete der Landesjugendring Niedersachsen e.V. vor genau 20 Jahren seine Aktionen zur Kommunalwahl 1996. Und das ganz Besondere: 
Erstmals in ganz Europa waren in Niedersachsen die 16- und 17jährigen wahlberechtigt.


Die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 hatte maßgeblich der Landesjugendring Niedersachsen erkämpft und so war es auch selbstverständlich, dass dies mit vielfältigen Aktionen verbunden wurde. Ein zentrales Highlight war die »Talk & Rock-Wahlkampf-Tour« in Zusammenarbeit mit den Orts- Stadt- und Kreisjugendringen. Innerhalb von 24 Tagen fanden im August und September 1996 an 12 Orten in Niedersachsen die Veranstaltungen statt.

Getreu dem Motto »Talk & Rock« bestanden die Veranstaltungen aus einer Talk-Show mit den örtlichen Wahlkandidaten und -kandidatinnen sowie einem Rock-Konzert. Headliner war auf der gesamten Tour die hannoversche Band »Mana Love« ; außerdem spielte jeweils im Wechsel eine örtliche Rockband. Die Talk-Show moderierte Thomas Castens, der als Referent des Landesjugendringes über einschlägige Erfahrungen als Talkmaster verfügte. Im Rahmen der Talk-Show wurde den Politikerinnen und Politikern (darunter spätere Ministerpräsidenten und Minister) kräftig auf den Zahn gefühlt, und sie mussten darauf gefaßt sein, dass sie nicht allein mit Reden »davonkommen«, sondern sich auf Kommunikationsformen aus der Jugendarbeit (Graffitis sprühen, Sketche spielen, Rockmusik erkennen, etc.) einlassen müssen. An jedem Termin waren mehrere hundert Jugendliche beteiligt. Eine große Medienressonanz sorgte für die öffentliche Wirkung. Selbst der Jugend- und Musiksender VIVA-TV berichtete mit bundesweiter Wirkung.

Nicht nur über jugendgemäße Formen von Politik nachzudenken, sondern jugendgemäße Politik anzubieten, hat bei den Vorüberlegungen im Landesjugendring die entscheidende Rolle gespielt. Wer von Jugendlichen ab 16 gewählt werden will, muss dort mit ihnen ins Gespräch kommen, wo Jugendkultur stattfindet. Die Kooperation mit Jugendverbänden und den kommunalen Jugendringen stellte sicher, daß die Veranstaltungen vor Ort gut verankert waren, dass Jugendliche von Jugendlichen informiert und mobilisiert wurden, dass die eigene Musik spielte und dass die speziellen Themen der Kommune zur Sprache kamen. Das Ganze mit Unterstützung einer Agentur und dem Landesjugendring aufzuziehen, gewährleistete einen professionellen Rahmen.

Die Mobilisierung wurde von der »korrespondenz« Nr. 74 begleitet:
http://www.ljr.de/uploads/media/korres74_1996.PDF

Die Nachberichterstattung gibt es in der »korrespondenz Nr. 75:
http://www.ljr.de/uploads/media/korres75_1996.PDF

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!