Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01

Wählt euch glücklich!

In etwas mehr als zwei Wochen sind alle Niedersächsinnen und Niedersachen ab 16 Jahre aufgerufen, ihre kommunalen Vertretungen und in einigen Landkreisen auch Landräte und Bürgermeister-innen zu wählen.


Der Landesjugendring begleitet die Wahlen mit der neXTvote-Aktion „Wir sind GlücksbringerXinnen“. So gibt beispielsweise der glüXtest jungen Menschen — auch denen, die am 11.09.2016 noch nicht wählen dürfen — die Möglichkeit, die Zufriedenheit mit ihrem Wohnort auszudrücken. Damit machen sie deutlich, in welchen Bereichen sie mit dem Zustand ihrer Kommune zufrieden sind und wo es noch Nachholbedarf gibt.

Erste Trends sichtbar!

Die ersten Trends zeigen, dass insbesondere die Themen „freies W-Lan“ und „Beteiligung“ überdurchschnittlich schlecht bewertet werden. So bewerten Jugendliche die Frage, wie junge Menschen in kommunalpolitische Entscheidungsprozesse eingebunden werden, durchschnittlich mit der Schulnote 4. Auch die Ergebnisse des glüXtests aus den Jahren 2011 und 2006 waren ähnlich schlecht. Anspruch der Politik muss es jedoch sein, dass sich alle Menschen gleichberechtigt repräsentiert und in die (kommunale) Gemeinschaft eingebunden fühlen.

Mitmachen bis zum 11.09.2016

Teilnehmen kannst du am glüXtest bis zum 11.09.2016 über den Link: www.neXTvote.de/gluextest.

On Air! Wer sind unsere Erstwähler-innen?

Gemeinsam mit dem NDR geht der Landesjugendring der Frage nach, wer die Erstwähler-innen in Niedersachsen sind. Denn am 11.09.2016 dürfen zahlreiche junge Menschen ab 16 Jahren das erste Mal an einer Wahl teilnehmen. In einem Online-Blog auf www.ndr.de/kommunalwahlen möchte der NDR herausfinden, wer diese Jugendlichen sind, was sie bewegt und was sie machen würden, wenn sie Bürgermeister-in würden.

Erstwähler-innen können die Fragen als Text, als Sprachnachricht oder in einem Video beantworten und sie an den NDR schicken (Kontaktdaten im PDF). Dort werden sie auf der Themenseite der Kommunalwahlen 2016 veröffentlicht.

Dateien:
NDR_Erstwa__hler.pdf93 K
andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!