Magazin

Kalender

M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
29.August.2016 │ JANUN

Schnippeldisko mit Umweltminister Wenzel

Das Klima schützen, Zukunft gestalten, Spaß haben! Bei der Klima-Challenge nehmen Jugendliche in Niedersachsen den Klimaschutz selbst in die Hand und sammeln mit gemeinsamen Aktionen Klima-Punkte.


Damit fordern sie den niedersächsischen Umweltminister heraus: Immer, wenn es ihnen gelingt, eine Punktegrenze zu knacken, löst der Minister einen Einsatz ein.

Geschafft! 200.000 Klimapunkte

Wow! Wir haben es gemeinsam geschafft, über 200.000 Klimapunkte zu sammeln und so das zweite Etappenziel bei der Klima-Challenge erreicht. Danke an alle Jugendverbände, die engagiert, kreativ und vielseitig mitgeholfen haben! Weiter so!

Der niedersächsische Umweltminister Stefan Wenzel löst nun seinen zweiten Einsatz ein und veranstaltet mit uns eine Schnippeldisko - er schnippelt natürlich mit!

Worum geht es?

Schnippeln mit Musik und Spaß! Die kulinarische Protestaktion richtet sich gegen die Verschwendung noch essbarer Lebensmittel, welche in großen Mengen weggeschmissen werden, weil sie optisch nicht „perfekt“ sind (z.B. knubbelige Kartoffeln oder verwachsene Karotten). Gemeinsam mit Minister Wenzel werden wir aus solchen vermeintlichen Resten ein leckeres Gericht zaubern, das wir anschließend zusammen genießen. Außerdem habt ihr die Chance, den Umweltminister mit euren Fragen zur Umweltpolitik zu löchern und ihm eure Ideen und Anliegen mitzugeben!

Anmeldung

Wenn ihr am 28.09.2016 ab 16:30 Uhr dabei sein wollt, dann meldet euch schnell formlos bis 15.9.16 bei anna-maria{auf}janun{punkt}de an.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!