Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
21.Oktober.2016 │ IGS Oyten

Wie kann gute Schule heute gelingen?

Die IGS Oyten veranstaltet am 04.11.2016 eine Tagung zur Fragestellung: „Wie kann gute Schule heute gelingen?“


Termin

Freitag, 04.11.2016, 10.00-17.00 Uhr, IGS Oyten (Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten)

Programm

Begrüßung:

  • 10.00-10.10 Reinhard Ries (Schulleiter IGS Oyten), Schülervertreter_innen und Elternvertreter_innen IGS Oyten
  • 10.10-10.15 musisch-kultureller Beitrag (IGS Oyten)

Vortrag mit Diskussion: 

  • 10.15-11.00 Uhr „Selbstgesteuertes Lernen aus wissensch. Perspektive“ Stefan Kulakow (Lehrstuhl für Schulpädagogik, Institut für Erziehungswissenschaften, Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald)

Grußworte:

  • 11.00-11.10 N.N. (Niedersächsische Landesschulbehörde), angefragt
  • 11.10-11.15 Peter Bohlmann (Landrat Landkreis Verden) 
  • 11.15-11.20 Manfred Cordes (Bürgermeister Gemeine Oyten)

Workshops 11.30-13.00 Uhr, Durchgang 1:                                                       

  1. Beziehungskultur in der Schule
  2. Demokratisch Handeln – Medien selbst gestalten
  3. Fach „Verantwortung“
  4. Projekt „Herausforderung“
  5. Schülerfirma
  6. Individualisiertes Lernen im Lernbüro – auch jahrgangsgemischt
  7. Fächerverbindendes, themenorientiertes Lernen im Projekt
  8. Oberstufe – Neue Wege gehen

13.00-14.00 Uhr Mittagessen und Raum für Gespräche und Vernetzung

Vortrag mit Dialog:

  • 14.00-14.30, dialogischer Vortrag „Lernen fürs Leben“, Margret Rasfeld (ehem. Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, Mitbegründerin der Initiative „Schule im Aufbruch“, Buchautorin und aktive Bildungsinnovatorin)

Workshops 14.30-16.00 Uhr, 2. Durchgang /Themen s.o.

Podiumsgespräch: 

  • 16.10-17.00 Uhr „Gelingendes Lernen in der Praxis“ Moderation: Prof. Dr. Hermann Veith (Universität Göttingen, Arbeitsbereich Pädagogische Sozialisationsforschung; Leitung Regionalteam Nord der Deutschen Schulakademie) und auf dem (dynamischen) Podium: Andreas Meisner (Schulleiter IGS Franzsches Feld, Braunschweig; Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen der Gemeinnützigen Gesellschaft Gesamtschule (GGG), Gestalter_innen des Tages, Gäste, Interessierte aus dem Publikum

Die Tagung wird umrahmt von einer Ausstellung von niedersächsischen Projekten des Förderprogramms Demokratisch Handeln (DH).

Weitere Informationen

Informationen zu den Workshops sowie Anmeldung im PDF.

Anmeldung bitte bis Donnerstag, 27.10.2016!

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!