Magazin

Tag-Cloud

Kalender

M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04

Erlebnispädagogische JuLeiCa-Fortbildung - jetzt teilnehmen!

Ihr seid theoretisch gut vorbereitet, als Jugendleiterin aktiv zu werden, euer Methodenrepertoire könnte aber größer sein?


Dann meldet euch schnell an zu unserer JuLeiCa-Fortbildung! Professionelle Erlebnispädagogen vom Team der Wolkenkratzer stellen euch unterschiedliche Methoden vor und erklären euch, wie ihr sie am besten einsetzt. Das Außengelände bietet beste Voraussetzungen, alles vor Ort auszuprobieren.

Termin: 08. bis 10. September 2017

Am Wochenende 08.-10.09.2017 veranstaltet die DJO – Deutsche Jugend in Europa in Kooperation mit den Erlebnispädagoginnen von Wolkenkratzer® eine JuLeiCa-Fortbildung zu Methoden der Erlebnispädagogik. Aktive Ehrenamtliche oder in der Ausbildung befindliche Jugendleiter_innen, die ihr Methodenrepertoire erweitern möchten, sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. 

Ort: Haus Weichselland, Hülsede-Meinsen

In unserem Selbstersorgungshaus mit großzügigem Außengelände in Meinsen bei Lauenau gibt es beste Voraussetzungen zum direkten Erproben der vermittelten Methoden. Auf diese Weise können sie bereits beim nächsten Praxiseinsatz mit eigenen Teilnehmenden eingesetzt werden. Selbstverständlich kann diese Fortbildung auch zur Verlängerung der JuLeiCa genutzt werden. 

Hinweise und Anmeldung

Jugendliche ab 15 Jahre können teilnehmen, die Kosten für das Wochenende betragen 30,- € / 25,- € (DJO-Mitglieder) inkl. Unterkunft, Vollverpflegung und Programm. Bitte beachtet die Eigenanreise!!!

Eine Anmeldung unter info{auf}djo-niedersachsen{punkt}de oder 0511-965130 ist bis 10.08.2017 möglich.

Mehr Infos im Seminarkalender auf www.djo-niedersachsen.de

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!