Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06

we:make – Jugendarbeit auf der IdeenExpo17 vom 10.-18.06.2017

Bereits zum vierten Mal ist der Landesjugendring Niedersachsen als Aussteller bei der IdeenExpo dabei und präsentiert damit den Stellenwert außerschulischer Bildung in der Jugendarbeit sowie den damit verbundenen Kompetenzerwerb für junge Menschen und die Wichtigkeit dieser bei der ansonsten berufsorientierten Veranstaltung.


Unter dem Motto „we:make” wird der Landesjugendring mit dem Förderprogramm Generationhochdrei die deutschlandweit größte Messe dieser Art nutzen und den gesamten Stand und sämtliche Exponate auf das Thema Beteiligung junger Menschen ausrichten. Mit kreativen Exponaten und einem offenen Konzept, das viel Platz für Gestaltung und eigene Ideen lässt, entwickeln wir zusammen mit unserem ehrenamtlichen Team und den jungen Gästen der IdeenExpo Antworten auf Fragen wie:

  • Was wünscht ihr euch für die Infrastruktur der Zukunft?
  • Wie wollt ihr mit der Politik kommunizieren?
  • Bei welchen gesellschaftlichen Themen wollt ihr mitreden?
  • Welche Rolle spielt Ökologie und Nachhaltigkeit für euch? 

Die so gesammelten Wünsche, Visionen und Forderungen junger Menschen sollen anschließend mit politisch verantwortlichen diskutiert werden und fließen in die weitere jugendpolitische Arbeit des LJR ein. 

Jeder Tag steht unter einem neuen Schwerpunkt, neben dem Thema Klima & Nachhaltigkeit, sind so u.a. die Themen Inklusion, Menschlichkeit, Kinderarmut und Digitaliät vertreten. Zudem präsentiert sich an jedem Tag ein anderer Mitgliedsverband auf dem Aktionsstand. 

Poetry Slam mit Stefan Wenzel

Als besonderes Highlight während der IdeenExpo löst Umweltminister Wenzel am Montag, 12.06.2017 von 13:00-14:00 Uhr seinen finalen „Wetteinsatz” im Rahmen der Klima-Challenge ein. Zusammen mit talentierten Jung-Poet-inn-en tritt der niedersächsische Umweltminister beim Poetry Slam zu Klimaschutz-Themen auf dem Messegelände in Hannover an. Wer dabei sein möchte, kommt zur IdeenExpo in Halle 7 zur Bühne 7, in unmittelbarer Nähe zum Stand des Landesjugendrings. Moderiert wird die Veranstaltung vom deutschsprachigen U20-Meister im Poetry Slam Johannes Berger.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, zu staunen, sich zu wundern und vielleicht mit einigen nachhaltigen Eindrücken und Impulsen wieder die Heimreise anzutreten.

Halle 7

Der LJR ist mit seinem Stand in der Halle 7 vom 10.-18.06.2017 in der Themenwelt Lebensraum vertreten. Aktuelle Eindrücke vom Stand gibt es im Weblog auf ideenexpo.ljr.de gepostet.

Das gesamte Programm der IdeenExpo gibt es unter ideenexpo.de - Deine Ideen verändern!

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!