Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05

GI-Fachtagung: INFOS2017

Vom 13. bis 15. September 2017 findet die 17. GI-Fachtagung Informatik und Schule (INFOS) des Fachausschusses „Informatische Bildung in Schulen“ in der Abteilung Didaktik der Informatik in der Fakultät II an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg statt.


Nachdem die INFOS bereits vor 26 Jahren in Oldenburg Station machte ist das Motto der INFOS2017 "Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt“. Damit widmet sich die Tagung im Schwerpunkt der informatischen Bildung als Fundament einer Bildung für die digitale Welt vom Kindergarten über die Grundschule, die Sekundarstufen I und II bis zu berufsbildenden Schulen. Das Programm entsteht hier

Teilnehmen!

Der Standard-Teilnahmebeitrag für die INFOS 2017 beläuft sich auf 110,00 Euro. Mitglieder der Gesellschaft für Informatik e.V. zahlen für die Konferenzteilnahme 86,00 Euro. Interessierte Studierende der Universität Oldenburg können kostenlos am Programm der INFOS 2017 teilnehmen und sich hierfür per E-Mail bei Manuela Wüstefeld (manuela.wuestefeld@uni-oldenburg.de) unter Angabe von Name, Studiengang und Matrikelnummer anmelden.

Ort

Die INFOS2017 findet im Hörsaalzentrum A14 der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg am Campus Haarentor statt. 

Weitere Informationen und Anmeldung gibt es auf www.infos2017.de

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!