Magazin

08.November.2017 │ Leuphana Universität Lüneburg

Wiss. Hilfskraft gesucht #Leuphana Universität Lüneburg

Die Leuphana Universität Lüneburg bietet eine Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft (BA oder FH-Diplom) zum Thema „Bildung mit digitalen Medien”


An der Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts – ist bei Frau Prof. Dr. Henrike Friedrichs-Liesenkötter am Institut für Bildungswissenschaft –ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als 

wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)

für 48 Stunden/Monat für 10 Monate zu besetzen. Eine darüber hinausgehende Beschäftigungsdauer wird vonseiten des Instituts angestrebt.

Die wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) hat die Aufgabe, die Forschungs- und Lehraktivitäten von Prof. Dr. Henrike Friedrichs-Liesenkötter am Institut für Bildungswissenschaften zu unterstützen. Ein Fokus liegt hierbei auf dem Thema Bildung mit digitalen Medien in der Schule. 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in aktuellen Forschungsprojekten  zum Thema Bildung mit digitalen Medien
  • Unterstützung bei der Erstellung von Forschungsanträgen zum Thema Bildung mit digitalen Medien
  • Erstellung von projektbezogenen Präsentationen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Publikationen
  • Unterstützung bei Lehrtätigkeiten
  • Literaturrecherche und -aufbereitung
  • Organisatorische Unterstützung bei der Gestaltung des Bereichs Medienbildung an der Leuphana

Ihr Profil:

  • Sehr guter wissenschaftliche Hochschulabschluss (Bachelor oder FH-Diplom) in B.A. Lehren und Lernen, Pädagogik, Bildungswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
  • Gerne Erfahrungen als Hilfskraft in einer universitären Arbeitsgruppe (Literaturrecherche etc.)
  • Interesse am Thema Bildung mit digitalen Medien
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Hohe Analysefähigkeit und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Gute Ausdrucksfähigkeit im mündlichen und schriftlichen Bereich

Die Leuphana Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbung

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 17.11.2017 via E-Mail (zusammengefasst in einer PDF-Datei von max. 5 MB) oder postalisch an:

Leuphana Universität Lüneburg, Personalservice; Corinna Schmidt, Kennwort: WHK Bildung digitale Medien, Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg, bewerbung{auf}leuphana{punkt}de  

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!