Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02

mabb sucht Referent/in für Forschung, lokale Vielfalt und Medienkompetenz

Die mabb ist die Medienanstalt von Berlin und Brandenburg. Sie setzt sich für Medienvielfalt ein. Dabei lizenziert und beaufsichtigt sie den privaten Rundfunk. Sie fördert Projekte und Einrichtungen, die Medienvielfalt stärken, Medienkompetenz vermitteln und eine digitale Medienordnung entwickeln. ALEX Berlin und das MIZ Babelsberg sind Einrichtungen der mabb.


Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb), sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Referentin / Referenten Forschung, lokale Vielfalt und Medienkompetenz für die Abteilung Förderung und Projekte. Zunächst befristet auf ein Jahr.

Mitten in der Hauptstadt bietet die mabb spannende und abwechslungsreiche Aufgaben, ein hohes Maß an Eigenverantwortung sowie ein motiviertes Team. Eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst, flexible Arbeitszeiten, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Entwicklungsmöglichkeiten sind attraktive Rahmenbedingungen. 

Medienentwicklung gestalten!

Wenn Sie in den nächsten Jahren den Medienwandel begleiten wollen, dann sind Sie bei uns richtig.

Ihre Aufgaben:

Als Referent/in des Bereichs Förderung und Projekte sind Sie zuständig für Forschungsprojekte, insbesondere zu lokaler Medienvielfalt und Berichterstattung, sowie die Förderung der Medienkompetenz. Sie sind erste Ansprechpartner/in für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu diesen Themen. Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

  • Konzeption und Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich lokale Medien
  • Entwicklung von Fördermaßnahmen im Bereich der Medienkompetenz
  • Erarbeitung von Grundsatzpositionen und Entscheidungsvorlagen für den Medienrat zu Ihren Themen.
  • Verfassen von Texten für Pressemitteilungen, Positionspapiere und Publikationen
  • Konzeption von medienpolitischen Veranstaltungen zu Ihren Themen
  • Wahrnehmung von externen Kontakten zu Partnern, Behörden und Institutionen

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Kommunikations- oder Medienwissenschaften bzw. einen vergleichbaren Studienabschluss und Berufserfahrung im Medienbereich sowie der Medienforschung. Idealerweise verfügen Sie zudem über fundierte Kenntnisse der Medienlandschaft, auch in Berlin und Brandenburg, der Methoden empirischer Sozialforschung sowie innovativer Ansätze der Medienkompetenzvermittlung. Sie zeichnen sich durch Eigenverantwortung, Entscheidungsfreude und Kommunikationsstärke aus, besitzen organisatorisches Geschick und haben Freude daran, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männer. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Vergütung richtet sich entsprechend der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L Berlin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb), z. Hd. Petra Marquardt, bewerbung{auf}mabb{punkt}de.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!