Veranstaltungen

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01

Übersicht

Anzeige sortieren:
Erweiterte Suche
23.03.2018
  

JuLeiCa Kompakt (6 Tage in den Osterferien 2018)

Datum u. Uhrzeit
23.03.2018 08:00 - 28.03.2018 16:00
Veranstaltungsort
Antikriegshaus Sievershausen Telefon Fax Email Website
Region
Hannover (Kreis)
Veranstalter Zielgruppe
Jugendliche
Thema
Freizeit & Leben
Beschreibung Die JuLeiCa ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*Innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*Innen. Sie bürgt für Qualität in der Arbeit mit jungen Menschen, denn jedeR Juleica-Inhaber*In hat eine Ausbildung nach festgeschriebenen Standards absolviert. In den niedersächsischen Jugendverbänden und –vereinen ist sie der Standard für das ehrenamtliche Engagement!

Werde in 50 Stunden anerkannte(r) Jugendgruppenleiter*in!


Du bist ehrenamtlich in der Jugendarbeit aktiv oder möchtest es werden? Dann ist der Erwerb der JugendleiterIn-Card (JuLeiCa) bundesweit ein Muss! In der JuLeiCa-Ausbildung das Bezirksjugendwerks Hannover lernst du alles, was du für die Betreuung von Seminaren und Freizeiten oder für das Leiten von Gruppen wissen solltest. Wir werden die Inhalte mit verschiedenen Methoden leicht verständlich und lebendig vermitteln und gemeinsam mit euch das Seminar gestalten. 
Ein Team mit Erfahrung in der Jugendarbeit und verschiedenen persönlichen und fachlichen Hintergründen wird die Ausbildung leiten. Zusammen mit einem bunten Kreis von Teilnehmer*Innen erwarten dich sechs spannende, interessante und informative Tage.
Wir bieten 2018 in den Herbstferien einen Kompaktkurs  mit Vollverpflegung und Übernachtung für 90,00 Euro in der Region Hannover an. 
Die Inhalte auf einen Blick:
  • Ziele, Inhalte, Methoden und Strukturen der Jugendarbeit
  • Psychosoziale und gruppendynamische Prozesse von Jugendlichen
  • Planung und Durchführung von jugendspezifischen Angeboten
  • Rechtliche Grundlagen für die Arbeit mit jungen Menschen
  • Jugendspezifische Themen
  • Gesellschaftliche Situation von Jugendlichen 

TERMIN: 23.03. - 28.03.2018
ALTER: ab 15 Jahre
PREIS: 90€ pro Platz
LEISTUNGEN:
  • Übernachtung in Mehrbettzimmern
  • Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*Innen
  • Seminareinheiten und alle Lehrgangsmaterialien 
  • Betreuung und Programm 
  • Mindestteilnehmer*innenzahl: 10

Alle Teilnehmer*Innen, die bei uns eine JuLeiCa erworben haben, haben bevorzugt die Möglichkeit beim Jugendwerk Kindercamps, Ferienfreizeiten und intern. Jugendbegegnungen zu teamen.
Weiter Infos & die Möglichkeit zu Anmeldung online unter www.dein-jugendwerk.de

 Zurück
02.03.2018
  

Internationale Gruppen leiten lernen (JuLeiCa)

Datum u. Uhrzeit
02.03.2018 18:00 - 09.03.2018 12:00
Veranstaltungsort
Jugend- und Bildungshaus Tettenborn
Klettenberger Str. 6
37441 Bad Sachsa
Telefon 05523 8995 Fax Email info{auf}jubi-haus{punkt}de Website http://www.jubi-haus.de
Region
Niedersachsen
Veranstalter Zielgruppe
Jugendliche
Thema
Tools & Teamer
Beschreibung Das Seminar mit „Plus“: Gruppenleiterausbildung und Workshops
Dieses Seminar findet parallel im selben Tagungshaus wie unsere Aus- und Fortbildung für Seminarleiter_innen statt. Dadurch bekommst du die Möglichkeit, zusätzlich zu deiner regulären Gruppenleitungsausbildung an interessanten Workshops teilzunehmen, die sich mit verschiedensten Themen aus Pädagogik, Politik und Kultur beschäftigen. Außerdem bestehen vielfältige Möglichkeiten zum Austausch mit erfahrenen Gruppenleite_innen in internationaler Besetzung. Insgesamt werden mehr als 60 ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter_innen von ijgd vor Ort sein.
Das Tagungshaus in Tettenborn
Tettenborn liegt in der Nähe von Bad Sachsa am südlichen Harzrand. Das Haus ist ein umgebauter ehemaliger Bauernhof und bietet viel Platz. Verschiedene Seminarräume, Küche und Speisesaal, Billardtisch und Partyraum stehen zur Verfügung. Kurz hinter dem Haus verlief bis 1990 der Eiserne Vorhang, das dort entstandene grüne Band ist heute Naturschutzgebiet.

 Zurück
10.03.2018
  

Gruppenpower am Elbufer (JuLeiCa-Schulung und Ausbildung als LeiterIn für internationale Workcamps der ijgd)

Datum u. Uhrzeit
10.03.2018 - 17.03.2018
Veranstaltungsort
Haus Warwisch, Hamburg Telefon 051212066150 Fax Email lr.nord{auf}ijgd{punkt}de Website https://www.ijgd.de/workcampsinternational/workcamp-leiten-teame
Region
International
Veranstalter Zielgruppe
Jugendarbeit
Thema
Freizeit & Leben
Beschreibung In diesem Ausbildungsseminar zur Jugendgruppenleitung triffst du auf Gleichgesinnte, die mit dir voller Taten- und Wissensdrang in die Welt der internationalen Jugendarbeit eintauchen möchten. Ziel ist es, danach selbst eine internationale Gruppe im Sommer 2018 leiten zu können. (Mehr Infos zu den Workcamps findest du unter www.ijgd.de)

Unser 8-tägiges Ausbildungsseminar macht dich fit für eine Gruppenleitung und im Speziellen für die Leitung eines internationalen Workcamps der ijgd in Deutschland. Erfahrene SeminarleiterInnen vermitteln dir Methoden der Jugendarbeit, du erhältst Tipps zu Gruppenprozessen und Selbstorganisation. Aber auch rechtliche Fragen, Fragen zur Organisation und deiner Rolle als Gruppenleiter werden behandelt. Das Seminar ist praxisnah, abwechselungsreich, mit vielen Übungen und lebhafter Gruppenarbeit aufgebaut. Nach Abschluss des Seminars kannst du de JuLeiCa beantragen.

Seminarnr.: 18100
Teilnehmerbeitrag: 70€ ermäßigt (Studierende, Azubis, etc.); 90€ regulär

Thema des Seminars:
Wie die Gruppe laufen lernt - gemeinsam handeln und entscheiden!

Gruppen durchlaufen verschiedene Phasen und entwickeln sich. Auch im Workcamp kommen Menschen zusammen und ihr als Gruppenleitung begleitet sie auf dem Weg zu einer funktionierenden Gruppe. Welche Methoden und Spiele können gruppendynamische Vorgänge beeinflussen und erfahrbar machen? Was braucht es, damit sich Selbstorganisation in Gruppen entfalten kann? Die Gruppenleitungsausbildung und das gemeinsame Leben in der Seminargruppe geben dir wertvolle Hinweise.
Das Freizeitheim und Segelzentrum Haus Warwisch e.V.:
Seit 1975 ist Haus Warwisch als Projekt im Bereich der erlebnispädagogisch geprägten Kinder- und Jugendarbeit tätig. Durch seine ruhige Lage an der Oberelbe und ein großes Freigelände bietet das Haus eine Vielzahl an Freiluftaktivitäten: es gibt eine Feuerstelle, ein Backhaus, einen Bolzplatz, einen Strand und vieles mehr.

 Zurück
29.03.2018
  

Erlebnisreiche Tage am Waldrand (JuLeiCa-Schulung und Ausbildung als LeiterIn für internationale Workcamps der ijgd)

Datum u. Uhrzeit
29.03.2018 - 05.04.2018
Veranstaltungsort
KJT Hamberg, Salzgitter Telefon 051212066150 Fax Email lr.nord{auf}ijgd{punkt}de Website https://www.ijgd.de/workcampsinternational/workcamp-leiten-teame
Region
Hildesheim
Veranstalter Zielgruppe
Jugendarbeit
Thema
Freizeit & Leben
Beschreibung In diesem Ausbildungsseminar zur Jugendgruppenleitung triffst du auf Gleichgesinnte, die mit dir voller Taten- und Wissensdrang in die Welt der internationalen Jugendarbeit eintauchen möchten. Ziel ist es, danach selbst eine internationale Gruppe im Sommer 2018 leiten zu können. (Mehr Infos zu den Workcamps findest du unter www.ijgd.de)

Unser 8-tägiges Ausbildungsseminar macht dich fit für eine Gruppenleitung und im Speziellen für die Leitung eines internationalen Workcamps der ijgd in Deutschland. Erfahrene SeminarleiterInnen vermitteln dir Methoden der Jugendarbeit, du erhältst Tipps zu Gruppenprozessen und Selbstorganisation. Aber auch rechtliche Fragen, Fragen zur Organisation und deiner Rolle als Gruppenleiter werden behandelt. Das Seminar ist praxisnah, abwechselungsreich, mit vielen Übungen und lebhafter Gruppenarbeit aufgebaut. Nach Abschluss des Seminars kannst du de JuLeiCa beantragen.

Seminarnr.: 18101
Teilnehmerbeitrag: 70€ ermäßigt (Studierende, Azubis, etc.); 90€ regulär
Anmeldung: Email an lr.nord@ijgd.de

Thema des Seminars:
Gruppe, Umwelt und Natur neu erleben!

Kooperieren, die eigene Grenzen kennenlernen und erweitern, eine Gruppe zusammenwachsen lassen und Vertrauen zueinander gewinnen, Natur neu oder anders erleben. Dies alles sind Ziele der Erlebnispädagogik, die durch vielfältige Methoden und Aktionen erreicht werden können. In diesem Seminar wirst du erfolgreich zum Gruppenleitenden für internationale Workcamps ausgebildet. Darüber hinaus kannst du dich mit den Grundzügen der Erlebnispädagogik vertraut machen.
Das Tagungshaus Kinder- und Jugendtreff in Hamberg, einem Ortsteil von Salzgitter, befindet sich südwestlich von Braunschweig. Es bietet einen in sich geschlossenen Seminarbereich. Umgeben wird die Anlage von einem großzügigen Außengelände mit Basketballplatz sowie der Nähe zum Waldrand und dem Ortszentrum mit Einkaufsmöglichkeiten.

 Zurück

Ergebnis(se) 1 bis 4 von 4

Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!