Termine

„Gender.Praxis-Tag” am 30.01.2012 an der Universität Vechta!

Der Begriff „Genderpraxis” hat im Sinne des Tagungstitels eine doppelte Bedeutung: Im Licht der Genderforschung Sozialer Arbeit soll beleuchtet werden,, wie fachkräfte die Praxis der Geschlechterkonstruktionen erleben und gleichzeitig wie die Einrichtungen auf die Herausforderungen, die sich daraus ergeben, programmatisch und „praktisch” reagieren. Das übergeordnete Ziel der Tagung ist es, den Forschungesbedarf im Dialog mit der Praxis für die nah Zukunft genauer zu bestimmen. 

Im Mittelpunkt der Arbeitskonferenz steht der aktive Austausch unter allen Teilnehmenden. Dazu werden Workshops zu 4 zentralen Themenschwerpunkten angeboten. 

Mehr Infos unter www.uni-vechta.de

Anmeldungen an gender.praxis@uni-vechta.de

Der Landesjugendring Niedersachsen e.V. ist Kooperationspartner dieser Veranstaltung.