neXTmap

neXTmap - Beteiligung ist einfach!

Mit der neXTmap hat der Landesjugendring Niedersachsen eine einfache Web-App entwickelt, die für interessierte Jugendorganisationen frei nutzbar ist.

Über die Oberfläche haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ihren Ort oder ihre Gemeinde zu bestimmten Themenbereichen (Schule, Arbeit, Ausbildung, Freizeit, Kultur, Sonstiges) zu bewerten. Ihr Eintrag wird auf einer Karte angezeigt und kann über Twitter und Facebook in sozialen Netzwerken geteilt werden.

Die Anwendung eignet sich für Stimmungsbilder bzw. Wunschlisten begleitend zu Kampagnen oder auf Veranstaltungen, die Ergebnisse können von den administrierenden Anbietern (Jugendverbände, Jugendringe, kommunale Jugendpflegen) exportiert und mit den jeweiligen Verantwortlichen aus Verwaltung oder Politik öffentlich diskutiert werden.

Wir schaffen einfache Beteiligung!

Die neXTmap ist eine offene „Beschwerde-APP”, basierend auf Google Maps. Hier können regional verortete „Verbesserungen” eingegeben werden. Die APP speichert die Eingaben und den Ort, bei Bedarf auch mit Foto, ab. Die APP ist eigenständig über den Server abzurufen und kann von Interessierten aus der Jugendarbeit als „White-Label” für eigene Umfragen genutzt werden.

Hintergrund

Die neXTmap ist im Rahmen der Kooperation „neXTmedia – Medienkompetenz in der Jugendarbeit” mit der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) als e-Partizipationstool entwickelt worden. Mehr zur Kooperation und den kostenlosen Angeboten für Jugendarbeit gibt es auf neXTmedia.ljr.de.

Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!