Veranstaltungen

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

Übersicht

Anzeige sortieren:
Erweiterte Suche
17.08.2018
  
Osterholz-Scharmbeck

Arbeitswelten in Nationalsozialismus und Gegenwart Politisch-historisches Seminar

Datum u. Uhrzeit Aufsteigend sortieren
17.08.2018 - 24.08.2018
Veranstaltungsort
Bildungsstätte Bredbeck
An der Wassermühle 30
27711  Osterholz-Scharmbeck

Telefon 04791 96 18 0 Fax Email info{auf}bredbeck{punkt}de Website www.bredbeck.de
Region
Osterholz
Veranstalter Zielgruppe
Jugendliche
Thema
Bildung & Politik
Beschreibung

In dieser deutsch-polnisch-ukrainischen Begegnung beschäftigen sich junge Erwachsene mit der historischen Entwicklung von Zwangsarbeit im Nationalsozialismus in der Region. Das Ziel ist, ein Verständnis zu entwickeln, wie sich der NS-Terror sich im Alltag in der Region widerspiegelte und inwiefern sich das damalige Verständnis von Arbeit und Zwang noch heute im eigenen Alltag und in der Gegenwart zeigt.

Neben einem Workshop am Denkort Bunker Valentin, befassen sich die Teilnehmer_innen mit den Biografien von ehemaligen Häftlingen und Zwangsarbeiter_innen anhand von Originaldokumenten. Filmmaterial mit den Erinnerungen von Überlebenden wird gezeigt und Widerstand und Solidarität im nationalsozialistischen Alltag thematisiert.



Das Projekt bietet außerdem den Raum, Orte der Erinnerung und des Gedenkens in Norddeutschland kennenzulernen und über die Geschichte Deutschlands, Polens und der Ukraine in einen trilateralen Austausch zu kommen. Dabei werden aktuelle Bezüge zur Gegenwart in den west- und osteuropäischen Ländern hergestellt und aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen diskutiert.

Termin: 31. August - 07. September
Hinweise: Seminarsprache ist Englisch.
ReferentIn: Tetiana Kriukovska, Elias Angele
Päd. Verant: Dr. Ines Pohlkamp
Kosten: 80,- Euro inkl. Programm, Unterkunft und Verpflegung

 Zurück

Ergebnis(se) 1 bis 1 von 1

Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!