Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06

Qualifizierung mediascout BASIC

Mehr Informationskompetenz, mehr Sozialkompetenz, mehr Medienkompetenz! Der mediascout BASIC bietet für ehren- und hauptamtlich Aktive in der Jugendarbeit aktuelles Medienwissen für digitale Mitbestimmung und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen.


Kinder und Jugendliche nutzen digitale Medien ganz selbstverständlich und erweitern ihr Bildungs- und Beziehungsmanagement damit.

Wissen steht in Wikis, Communities und über Suchmaschinen bereit, Medieninhalte wie Fotos, Videos und Musik sind auf entsprechenden Plattformen zu finden.

Entscheidung und Mitbestimmung sind direkt und jederzeit möglich geworden, der digitale Raum ist unmittelbar und verändert somit auch die Beteiligungs- und Kommunikationskultur in unserer Gesellschaft.

In Zeiten der digitalen Gesellschaft, in der sich Themen der politischen Teilhabe und gesellschaftlichen Mitwirkung immer mehr popularisieren, sind Medienkompetenz und Zivilcourage entscheidende Faktoren, die für eine erfolgreiche Jugendarbeit stehen. 

Der aktuelle mediascout BASIC greift genau diese Themen auf und bietet für haupt- und ehrenamtlich Aktive in der Jugendarbeit aktuelles Wissen für digitale Mitbestimmung und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. 

Das Themenspektrum der 3-tägigen Fortbildung reicht von Grundlagen der Medienpädagogik, Medienkompetenz und Kennenlernen aktueller Social-Software. Dabei geht es um den kompetenten Einsatz in der Jugendarbeit und der Entwicklung eigener Ideen zur Förderung von digitaler Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. 

Die Qualifikation mediascout BASIC bietet Wissen in den Themenfeldern:

  • Grundlagen der Medienpädagogik (jugendkulturelle Aspekte)
  • Software und aktuelle digitale Tools
  • Methodenkompetenz für Angebote in der Jugendarbeit
  • Medienpädagogische Strategieentwicklung und medienpraktische Angebote

Das Angebot richtet sich an alle Interessierte aus der niedersächsischen Jugendarbeit. Die Teilnahme am mediascout BASIC schließt mit einem Teilnahmezertifikat ab. Es werden keine Kosten erhoben oder erstattet.

Termin & Anmeldung

Der mediascout BASIC findet am 30.05., 21.06. und 26.06.2018 ganztägig in Hannover statt. Die Anmeldung ist ab sofort einfach per Mail an anmeldung{auf}ljr{punkt}de, Betreff: „mediascout BASIC 2018”, möglich.

Es stehen max. 12 Plätze zur Verfügung; die Reihenfolge im Posteingang entscheidet über die Platzvergabe. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Zugehörigkeit zu einem anerkannten Träger der Jugendarbeit (bitte bei der Anmeldung angeben).

Programm

Mittwoch Medienpädagogik, 9:00 - 16:30 Uhr

  • Jugendliche Kommunikationskultur im Internet
  • Alles schreit nach Medienkompetenz und Medienpädagogik – aber was ist das überhaupt?

Donnerstag Medienpraxis, 9:00 - 16:30 Uhr

  • Online-Kommunikation praktisch: WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook 
  • Social-Software in der Jugendarbeit - von YouTube bis Snapchat

Dienstag Medienstrategie, 9:00 - 16:30 Uhr

  • Digitale Beteiligungsideen (P2P (Peer-to-Peer) in der Jugendarbeit)
  • Relevanz digitaler Medien in der Beziehungsarbeit

Referent

Moritz Becker ist Dipl. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH) und arbeitet für smiley e.V. Er engagiert sich in den Bereichen „außerschulische Medien-Projekte”, „JULEICA-Ausbildungen”, „Arbeit mit Schulklassen”, „Elternseminare” und „Multiplikator-inn-enfortbildungen”. Der Verein smiley e.V. setzt sich mit der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen auseinander und sensibilisiert für den Umgang mit aktuellen digitalen Medien und in sozialen Netzwerken. 

Hintergrund

neXTmedia – die Kooperation zwischen Nds. Landesmedienanstalt und Landesjugendring Niedersachsen e.V. bietet Medienpädagogik in der Jugendarbeit: lebensweltbezogen, chancenorientiert und trendfokussiert. Neben der Qualifizierung [media-scout] stehen mit [media-juleica] und [media-projekt] weitere Angebote für verschiedene Zielgruppen – engagierte Jugendliche, Jugendleiter-innen und hauptamtlich Aktive – bereit. Termine, Info's & Buchungsmöglichkeiten gibt es auf neXTmedia.ljr.de

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!