Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02

Fortbildung: Digitale Jugendbeteiligung - Blind Date mit dem Digitalisierer

Das LidiceHaus lädt Fachkräfte aus dem gesamten Bundesgebiet in Kooperation mit jugend.beteiligen.jetzt zur Fortbildung in 3 Modulen nach Bremen ein.


Basierend auf dem Curriculum „Praxis digitale Jugendbeteiligung“ möchte die Fortbildung auf die Frage eingehen, wie Beteiligungsprozesse digitalisiert werden können. Auch die Frage nach Sinn und Unsinn bleibt dabei nicht unbeachtet. Welche Tools können dabei in welchen Prozessen am besten unterstützen? Im Vordergrund steht das Kennenlernen sowie das Ausprobieren von digitalen Tools in der Jugendbeteiligung.

Termine

  • Modul 1: 4.-6. Oktober 2018
    Wie tool ist das denn?
  • Modul 2: 13.-15. Dezember 2018
    Es geht durch den Digitalisierer
  • Modul 3: 13.02.2019
    Bring your own surprise

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 200 Euro (inkl. Verpflegung und Unterbringung im DZ in der Jugendbildungsstätte LidiceHaus).

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über das Anmeldeformular. Teilnehmen können alle Multiplikator*innen, die sich mit Jugendbeteiligung auskennen und eine Affinität zu digitalen Medien haben. Weitere Informationen gibt es auf jugend.beteiligen.jetzt/aktuelles/termine/fortbildung-digitale-jugendbeteiligung

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!