Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

Freie Stellen beim Ringe deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände e.V. in Berlin

Die Ringe deutscher Pfadfinderinnen‐ und Pfadfinderverbände vertreten die gemeinsamen Interessen ihrer Mitgliedsverbände (BdP, DPSG, PSG und VCP) mit ca. 200.000 Mitgliedern. Der rdp engagiert sich jugendpolitisch und setzt sich für die Belange von jungen Menschen und Jugendverbänden in der Öffentlichkeit ein. Eingebettet in die Strukturen der beiden Weltorganisationen – World Association of Girl Guides and Girl Scouts (WAGGGS) und World Organisation of the Scout Movement (WOSM) – engagiert sich der rdp in der internationalen Jugendarbeit. Das Ziel der Pfadfinderbewegung ist die Erziehung junger Menschen als Bürgerinnen und Bürger einer friedlichen und gerechten Gesellschaft.


Für die Geschäftsstelle in Berlin suchen die Ringe Deutscher Pfadfinderinnen‐ und Pfadfinderverbände e.V. (rdp) in Teilzeit ab dem 1. Oktober 2018

eine kaufmännische Verwaltungsfachkraft als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Die Stelle ist unbefristet und hat 50 % Beschäftigungsumfang. Aufgaben, Anforderungen und sonstige Details in der Stellenausschreibung Büromanagement (PDF) . 

und eine/n Referentin/Referenten für Öffentlichkeitsarbeit und externe Beziehungen

Die Stelle ist unbefristet und hat 50 % Beschäftigungsumfang. Aufgaben, Anforderungen und sonstige Details in der Stellenausschreibung Öffentlichkeitsarbeit (PDF).

Bewerbungsfrist ist der 31. August 2018.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!