Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
15.April.2019 │ JANUN e.V.

KlasseKlima sucht Regionalkoordination in Oldenburg

Die BUNDjugend sucht für das Projekt „Klasse Klima – Her mit der coolen Zukunft!“ eine/einen Regionalkoordinator*in (10h/Woche) für die Umsetzung in Niedersachsen. Dienstort ist Oldenburg, Bewerbungsfrist ist der 22. April 2019.


Im Rahmen des dreijährigen Projektes, das bundesweit in Kooperation mit netzwerk n durchgeführt wird, arbeiten Jugendumweltverband, weiterführende Schulen und Hochschulen zusammen.

Schüler*innen der 5.-13. Klasse werden in Projekttagen oder Arbeitsgemeinschaften von jungen engagierten Freiwilligen befähigt in den Handlungsfeldern Mobilität, Konsum, Ernährung und Energie einen messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Die Stelle ist zum 01.05.2019 zu besetzen und befristet bis zum 31.07.2021.
Die
wöchentliche Arbeitszeit beträgt im Schnitt 10 Stunden. Der Stundenlohn beträgt derzeit 15,11 Euro.


Tätigkeiten der Regionalkoordination:

  • Aufbauen eines Netzwerks zwischen BUNDjugend, weiterführenden Schulen und Hochschulen in Oldenburg und anderen Orten, z.B. Lüneburg
  • Gewinnen von weiterführenden Schulen zur Beteiligung im Projekt
  • Akquise, Qualifizierung und Bindung von ehrenamtlichen Multiplikator*innen in den ausgewählten Regionen und die Unterstützung dieser bei der Gestaltung von Angeboten an den Projektschulen
  • Eigenständiges Vorbereiten, Bewerben, Durchführen und Dokumentieren von Angeboten an Projektschulen bzw. Koordinieren der Angebote von Multiplikator*innen
  • Verwalten der regionalen Projektmittel

Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen:

Teilnahme an drei Projektteamtreffen in Berlin (zuerst am 15.&16. Mai 2019) sowie darüber hinaus regelmäßiger Kontakt zu der Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend Niedersachsen und dem Projektteam auf Bundesebene

Anforderungsprofil:

  • (Ehrenamtliche) Erfahrungen in der Jugendbildungs- und Jugendverbandsarbeit
  • Eigenständige, engagierte und strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit mit Schüler*innen und engagierten Ehrenamtlichen
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und kommunikative Fähigkeiten
  • Hintergrundwissen zum Themenfeld Klima/Klimaschutz
  • Identifikation mit den Verbandszielen der BUNDjugend

Kurzbewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) senden Sie bitte per E-Mail (max. 4 MB) mit dem Stichwort „Bewerbung Regionalkoordination Niedersachsen“ im Betreff bis zum 22.04.2019 an: antonia.mueller@bundjugend.de
(
Kontakt: BUNDjugend Bundesgeschäftsstelle, Kaiserin-Augusta-Allee 5, 10553 Berlin / Arbeitsort: Oldenburg)


Bewerbungen, die nach dem
22.04.2019 eingehen, können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in KW 18 in Oldenburg statt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

<section class="linkAnnotation" style="transform: matrix(1.66667, 0, 0, 1.66667, 0, 0); transform-origin: -70.2px -771.9px 0px; left: 70.2px; top: 771.9px; width: 144.9px; height: 12.3px;" data-annotation-id="5R"></section><section class="linkAnnotation" style="transform: matrix(1.66667, 0, 0, 1.66667, 0, 0); transform-origin: -264.5px -677.7px 0px; left: 264.5px; top: 677.7px; width: 174.1px; height: 14.8px;" data-annotation-id="6R"></section>

 

 

 

 

 

 

 

 

Dateien:
AusschreibungRegionalkoordinationJugendbildetKlimaschutz.pdf99 K
andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!