Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01

Aller guten Dinge sind zwei!

Bundes.Festival.Film. gastiert zum zweiten Mal in Hildesheim, das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum setzt auch 2019 auf bewährte Partner vor Ort.


Das Bundes.Festival.Film. gastiert vom 21. bis 23. Juni 2019 zum zweiten Mal in Hildesheim und wird dabei erneut auf die bewährte Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnerinstitutionen vor Ort setzen. Das Festival präsentiert die Produktionen von Filmemacherinnen und Filmemachern aller Generationen und zählt zu den renommiertesten Veranstaltungen dieser Art.

Wie bereits im Vorjahr wird die Stiftung Universität Hildesheim das Bundes.Festival.Film. begleiten und unterstützen. „Das Festival ist in seiner Struktur und inhaltlichen Intention wie für uns gemacht. Aufbauend auf einer vitalen Szene der aktiven Medienarbeit und dem Forschungsbereich Filmvermittlung konnten wir bereits 2018 neue Impulse in Hildesheim setzen. Das wollen wir gemeinsam mit den Studentinnen und Studenten in diesem Jahr weiterführen und freuen uns, dass das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) erneut eine Partnerschaft mit der Stiftung Universität Hildesheim eingegangen ist“, so Dr. Volker Wortmann vom Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur.

Der Erfolg des Bundes.Festival.Film. wurde insbesondere durch die Vernetzung vieler Partner in der Kultur- und Medienstadt erreicht. In diesem Zusammenhang wird auch die Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) fortgeführt. Studierende der HAWK erarbeiten u.a. das visuelle Erscheinungsbild und die Kampagnenarbeit für das Festival.

Dr. Volker Wortmann: „Die 44 Filme, die beim Festival hier in Hildesheim zu sehen sein werden, sind Spiegelbild dessen, wofür auch unsere Medienarbeit steht: Filme in ihren vielfältigen Erscheinungsformen und ästhetisch-experimentellen Zugängen zur Alltagsrealität als Ausdruck einer zunehmend diversen Gesellschaft zu verstehen. In diesem Zusammenhang sind die Arbeiten der Nachwuchsfilmemacherinnen und -macher immer auch Ausdruck von Teilhabe in einer offenen Gesellschaft.“

Thomas Hartmann, Leiter des Bundes.Festival.Film. beim KJF: „Hildesheim ist ein Festival der kurzen Wege, der hochmotivierten und engagierten Partner und eines begeisterungsfähigen Publikums. Ich bin davon überzeugt, dass die Stadt auch 2019 ein perfekter Gastgeber sein wird. Dafür spricht auch, dass der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil erneut die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernommen hat und damit deren Bedeutung für die Stadt und die Region unterstreicht.“

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!