Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05

LJR RLP sucht Geschäftsführerin / Geschäftsführer (m/w/d)

Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz e.V vertritt als gemeinnütziger Verein die Interessen seiner Mitgliedsverbände sowie aller Kinder und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz gegenüber Politik und Gesellschaft.


Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz e.V. sucht zum 01.09.2020

eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer (m/w/d)

für die Nachfolge der langjährigen Vorgängerin, die ihren Ruhestand antritt.

Die Aufgaben bestehen in der gesamtverantwortlichen Leitung der Geschäftsstelle des Landesjugendringes, in der Zuständigkeit für alle administrativen und haushalterischen Aufgaben sowie - in Abstimmung mit dem Vorstand – in der fachlichen und politischen Vertretung der Jugendverbandsarbeit in Rheinland-Pfalz.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • die verantwortliche Steuerung der organisatorischen und finanztechnischen Abläufe sowie Fach- und Dienstaufsicht über das Personal der Geschäftsstelle
  • Akquise und Bewirtschaftung von öffentlichen Mitteln sowie von Drittmitteln
  • Bearbeitung jugendpolitischer Grundsatzfragen sowie Erarbeitung jugendpolitischer Stellungnahmen
  • Vertretung der Positionen und Interessen des Landesjugendringes und seiner Mitgliedsverbände gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung.
  • Fachliche Beratung und Unterstützung der Mitgliedsverbände in rechtlichen und jugendpolitischen Fragen
  • Zusammenarbeit mit Fachorganisationen und Einrichtungen der Jugendarbeit und Jugendhilfe sowie Wahrnehmung von Außenvertretungen in landes- und
  • bundesweiten Gremien
  • Entwicklung von Strategien in aktuellen jugendpolitischen Handlungsfeldern sowie die Erstellung von Bedarfsanalysen und deren Bewertung
  • Vorbereitende Zuarbeit für die Beschlussgremien des Landesjugendringes sowie fachliche Beratung und Betreuung von Gremien und Arbeitsgruppen des Landesjugendringes, insbesondere des Vorstandes
  • Konzeptionierung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen
  • Koordination und inhaltliche Betreuung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Hochschulausbildung – oder vergleichbare Qualifikation - in einem für die Kinder- und Jugendhilfe relevanten Bereich
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Jugendarbeit/Jugendverbandsarbeit, Jugendhilfe und Jugendpolitik sowie deren Strukturen und Wirkungszusammenhängen
  • Erfahrungen in der jugendpolitischen Gremienarbeit
  • Kenntnisse in Betriebswirtschaft sowie der Bewirtschaftung von öffentlichen Mitteln und privaten Mitteln (Bund, Land, Stiftungen etc.)
  • Erfahrungen in der Leitung sozialer Organisationen – vorzugsweise im Bereich Jugendhilfe - sowie Personalführung und –entwicklung
  • Fundierte Kenntnisse in den arbeitsfeldrelevanten Rechtsbereichen (Zuwendungs-, Tarif-, Jugendhilferecht)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift
  • solide EDV-Kenntnisse und Bereitschaft zur digitalen Weiterentwicklung der Arbeit des Landesjugendringes
  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Entscheidungs- und Innovationsfreude, Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Team- und Konfliktfähigkeit sowie Belastbarkeit,
  • die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und mehrtägigen Dienstreisen

Wir bieten:

  • eine Personalstelle mit einem Arbeitsumfang von 100 %
  • Vergütung angelehnt an TV-L 13 (angestrebt) inklusive betrieblicher Altersversorgung
  • ein vielseitiges und innovationsfreudiges Arbeitsfeld bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber mit einem hoch engagierten und qualifizierten Team von Mitarbeitenden
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • die Möglichkeit, an der Profilbildung und Mitgestaltung einer landesweit anerkannten und gut vernetzten Organisation mitzuwirken
  • Möglichkeiten zur Fortbildung

Der Arbeitsort ist Mainz.

Bewerbung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungen (postalisch oder digital/PDF) senden Sie bitte bis zum 03. Januar 2020 an: Landesjugendring Rheinland-Pfalz e.V. – zu Hd. Delia Helmerking - , Raimundistr. 2, 55118 Mainz. E-Mail: bewerbung{auf}ljr-rlp{punkt}de

Weitere Informationen erhalten Sie unter 06131- 960 202 (Delia Helmerking).

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!