Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
01

Komm\' mit nach RODOWO! Internationale Begegnung für 13-17jährige

Mit dem Bezirksjugendwerk der AWO Hannover in den Sommerferien nach Rodowo/Polen zu einer internationalen Begegnung!


Eine trilaterale Jugendbegegnung zum Thema Menschenrechte und Europa In Camp Rodowo, mitten im Herzen der masurischen Seenplatte, treffen sich jeden Sommer viele junge Menschen aus ganz Europa. Bei unserer Jugendbegegnung in diesem Sommer treffen sich ca. 40 junge Menschen aus Deutschland, Polen und der Ukraine. In der wunderschönen Jugendbegegnungsstätte Camp Rodowo wartet ein buntes Programm auf euch - eine abwechslungsreiche Mischung aus Workshops zum Thema Menschenrechte und Europa und gleichzeitig viel Freizeit für gemeinsame Aktivitäten und gegenseitiges Kennenlernen. Im See baden, Volleyball spielen, Wasserschlacht, Kanu fahren oder einfach nur am Lagerfeuer chillen - das kannst du diesen Sommer auch erleben. Wir fahren schon seit vielen Jahren nach Rodowo und jedes Mal hat es allen, die dabei waren, sehr gut gefallen. Dein Polnisch oder Ukrainisch ist nicht so flüssig? Kein Problem, die Begegnung wird von Sprachmittler*innen begleitet, die während des offiziellen Programms übersetzen und euch unterstützen.

 

Ein Vortreffen für die Teilnehmer*innen ist im Juni geplant.

Reisezeitraum: 02.08.-14.08.2020

Leistungen für 249,00€ Reisepreis pro TN:

Übernachtung in Mehrpersonenzimmern

Vollverpflegung,

Betreuung und Aktionsprogramm

Die An- und Abreise erfolgt im Linienbus ab Hannover.

Fremdsprachenkenntnisse sind nicht nötig, jedoch von Vorteil. Die Begegnung wird von Sprachmittler*innen übersetzt. Diese Begegnung wird finanziell vom DPJW (Deutsch-Polnischen Jugendwerk) unterstützt.

Gerne helfen wir dir bei der Suche passender Zubringer mit der Deutschen Bahn, einem Fernbus oder der passenden Fahrgemeinschaft.

Teilweise können wir diese Fahrten auch begleitet durch ehrenamtliche Jugendwerkler*innen anbieten. Garantieren können wir dieses aber nur nach vorheriger schriftlicher Absprache vor deiner Buchung.

Mindestteilnehmer*innenzahl: 10

Bei Fragen mailen oder telefonisch unter: 0511/4952175

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!