Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

»Wirklichkeiten gestalten – Regeln brechen«

Die LAG Jugend & Film Niedersachsen veranstaltet am 18. und 19. März eine Tagung zu crossmedialen Grenzgängen und neuen Mischformaten für die Jugend-Medien-Arbeit in Wolfenbüttel.


Mit der insgesamt vierten Tagung der Reihe „Wirklichkeiten gestalten“ ist die LAG Jugend & Film Niedersachsen ein weiteres Mal in der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel zu Gast und setzt sich vielseitig, experimentell und kreativ mit neuen medialen Formaten in der kulturellen Jugendbildung auseinander:

Es wird um das Brechen der gewohnten Regeln gehen – darum, wie man jenseits etablierter Genre- und Mediengrenzen spannende Jugendmedienprojekte verwirklichen kann, die Medientypen, Methoden und Herangehensweisen wild mischen und dadurch zusätzliche Gestaltungsebenen und Erzählperspektiven schaffen: mit bewegten und bewegenden Bildern. Crossmedial, aber nicht egal. Vielseitig, aber nicht beliebig.

Bei der Tagung wird dazu einerseits in Workshops das relevante Handwerkszeug vermittelt, also neue konkrete Methoden und Werkzeuge für innovative Jugend(Medien)Arbeit mit Filmkamera, Gaming-Software und Co. Mit dabei sind unter anderem Yves Regenass (vom Medientheaterkollektiv machina eX), die Medienpädagogin Kristin Narr (Link) und Sebastian Baller von der LAG Jugend & Film Niedersachsen. Andererseits geht es um den Austausch untereinander und das gemeinsame Spinnen neuer Crossover-Projektideen jenseits bekannter Grenzen und Systeme.

Als Rahmenprogramm gibt es außerdem eine Vorführung des Films „Systemsprenger“ mit anschließendem Filmgespräch sowie das bewährte Format „Hands On Games!“, bei dem dieses Mal ausgewählte digitale Spiele zum Thema „Regeln brechen“ entdeckt werden können.

Die Tagung richtet sich an alle am Thema Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, sowie an Multiplikator*innen, Studierende und sonstige Interessierte.

Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Seite der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel: www.bundesakademie.de

Das aktuelle Tagungsprogramm gibt es hier: www.lag-jugend-und-film.de/wirklichkeiten-gestalten

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!