Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Ausbildungsgang der Prätect-Qualifizierungsreihe „Jugendarbeit schafft sichere Orte!“

Im November 2020 startet ein neuer Ausbildungsgang der bewährten Zusatzausbildung Jugendarbeit schafft sichere Orte! Schutzkonzepte zur Prävention sexueller Gewalt in Organisationen der Jugendarbeit.


Das Bundeskinderschutzgesetz verpflichtet alle Träger der Jugendhilfe dazu, Maßnahmen zum Schutz vor Gewalt einzuführen. Verantwortlich für die Umsetzung sind in erster Linie Leitungs- und Fachkräfte in Organisationen. Dies erfordert ein hohes Maß an Fach- und Handlungskompetenz, die Teilnehmer_innen in dieser Qualifizierungsreihe erwerben können.  

In der einjährigen Ausbildungszeit eignen sie sich fundiertes Fachwissen an und lernen, versteckte Risiken und Potenziale zu erkennen und zu analysieren, vielfältige Schutzprozesse und -maßnahmen zu konzipieren und die dazu notwendigen Entwicklungsschritte in Organisationen sachkundig und professionell anzuregen und zu begleiten. Konzipiert und inhaltlich verantwortet wird die Qualifizierungsreihe von der Fachberatung „Prätect – Prävention sexueller Gewalt“ des Bayerischen Jugendrings. Nach erfolgreichem Abschluss wird das Zertifikat „Fachkraft für Prävention sexueller Gewalt in der Jugendarbeit“ verliehen.

Mehr Infos direkt unter www.bjr.de

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!