Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
17.Juni.2020 │ RJR Hannover e.V.

Pädagogische Fachkraft m/w (Dipl./ Master / Bachelor) als Bildungsreferent*in gesucht

Der Regionsjugendring Hannover e.V. (RJR) sucht zum 01.08.2020 eine pädagogische Fachkraft (Dipl./ Master / Bachelor) für die Mitarbeit als Bildungsreferent*in in der Geschäftsstelle des Regionsjugendringes Hannover e.V.


Es handelt sich um eine unbefristete TZ-Stelle mit einem Umfang von ca. 20 Stunden in der Woche. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD S 12. Eine Zulage wird zur Zeit gewährt.

Aufgaben, die u.a. auf Sie zukommen:

  • Koordinierende Mitwirkung im Projekt „International Footprint“, einem Kooperationsprojekt mit der Region Hannover. Hierunter fallen folgenden Veranstaltungen & Gremien:
    a) Fortbildung: Internationale Fachkräftebegegnung vom 23.09. bis 28.09.2020. (Vorbereitung und Teilnahme zu dem Zeitpunkt in Vollzeit)
    b) IB Rahmenprogramm 2021 für mehrere internationale Jugendgruppen.
    c) Evaluation.
    d) Netzwerk IB.
  • Koordinierende Mitwirkung im Arbeitskreis Inklusion in der Jugendverbandsarbeit.
  • Mitwirkung bei den Gremien des Regionsjugendringes Hannover e.V. und Vertretung einer Kollegin im Krankheits- und Urlaubsfall.
  • Temporäre Mitwirkung bei Veranstaltungen und Events des RJR.

Anforderungen dieser Stelle sind:

  • Bereitschaft sich auf unterschiedliche Zielgruppen einzulassen und adressatengerecht zu kommunizieren. Wir arbeiten mit Multiplikatoren aus den Jugendverbänden zusammen und mit Kolleg*innen aus der kommunalen Jugendarbeit. Über die Geschäftsstelle des RJR wird ein Informationsknotenpunkt bedient, der über diesen Kreis hinausgeht.
  • Erfahrung in der Jugendverbandsarbeit (ehrenamtlich oder hauptberuflich) oder in der kommunalen Jugendarbeit nach § 11 SGB VIII Jugendarbeit, die Sie bitte in der Bewerbung darstellen!
  • Sie können mit der flexiblen Arbeitsverteilung und einem Jahresarbeitszeitkonto arbeiten.
  • Sie kommunizieren sicher in mind. einer Fremdsprache.
  • Die parallele Arbeit in den unterschiedlichen Projekten fällt Ihnen leicht.

Bewerbung:

Wir freuen wir uns über Ihre Bewerbung in Form einer PDF-Datei als Anhang an eine E-Mail. Mit Absenden der E-Mail bestätigen Sie, dass diese innerhalb des Vorstandes des Regionsjugendring Hannover e.V. weitergeleitet werden darf. Bitte sehen Sie von postalischen Bewerbungen ab.

Ansprechpartnerin: Frau Simone Oertel gen. Bierbach, Regionsjugendring Hannover e. V., Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover, E-Mail: info{auf}rjr-hannover{punkt}de, Telefon: 0511 854685, Homepage: www.rjr-hannover.de, Besuchsadresse: Weinstr. 20, 30159 Hannover

Bewerbungsschluss ist der 05.07.2020. Die Bewerbungsgespräche sind für den 08.07.2020 geplant.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!