Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04

SJR Hannover sucht Grundsatzreferent*in

Der Stadtjugendring Hannover (SJR) ist der Dachverband und freiwillige Zusammenschluss von derzeit 33 Jugendverbänden und -initiativen in Hannover. Er versteht sich als Interessensvertretung sowie gesellschaftlicher und jugendpolitischer Akteur.


Der Stadtjugendring Hannover e.V. sucht zum 1.10.2020 (oder nach Vereinbarung) in Teilzeit (32 Std./W.)

eine*n Grundsatzreferent*in

für die Geschäftsstelle in Hannover.

Zur Ergänzung unseres kleinen Teams in unserer neu aufgebauten Geschäftsstelle suchen wir eine*n jugendpolitische*n und fachwissenschaftliche*n Impulsgeber*in. Das Grundsatz- und Bildungsreferat steht im Schnittfeld zwischen der wissenschaftlichen und jugendpolitischen Fachdiskussion, neueren Erkenntnissen im Bereich Pädagogik und Sozialer Arbeit, aber auch u.a. Soziologie, Psychologie auf der einen und den Aktivitäten des SJR und der Verbände auf der anderen Seite.

Ihre Aufgaben als Grundsatzreferent*in:

  • Überblick über aktuelle fachwissenschaftliche Diskussionen und gesellschaftspolitische Diskurse
  • Beobachten und aufbereiten jugendrelevanter Themen auf bundes-, landes- und kommunaler Ebene
  • Bedarfe von Kindern und Jugendlichen und Entwicklungen wahrnehmen und sichtbar machen
  • Ergebnisorientierter Transfer neuer Erkenntnisse in Impulse und Aktivitäten
  • Erstellen von Texten, Informationen und Stellungnahmen auf der Grundlage von pädagogisch/fachlichen und rechtlichen Grundlagen
  • Einwirken auf Fachveranstaltungen: Koordination, Konzeption, Organisation, Durchführung und Reflexion
  • Entwicklung und Organisation von Modellvorhaben und gemeinsamen Aktivitäten
  • Ansprechpartner*in für pädagogische Beratung, fachliche Unterstützung und Qualifizierung der Mitgliedsorganisationen im SJR
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit 

Sie bringen mit:

  • Qualifikation als staatl. anerkannte*r Sozialarbeiter*in oder vergleichbares abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit und/oder außerschulischen Jugendarbeit
  • Strukturiertes, selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten mit Begeisterung, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Umgang mit Ehrenamtlichen, Kenntnisse in der Netzwerk- und Gremienarbeit von Vorteil
  • Verwaltungstechnische Kompetenz und Medienkompetenz
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, gelegentlich auch an Wochenenden und in den Abendstunden 

Sie erwartet:

  • Ein interessantes und vielseitiges Tätigkeitsfeld mit Gestaltungspotential
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten mit eigenen Schwerpunkten und Teilnahme an Fortbildungen
  • Arbeiten in einem motivierten und wertschätzenden Team

Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle (ein Jahr, 32 Std./Wo mit Aussicht auf Entfristung). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den kommunalen TVöD E09c.

Wir legen Wert auf Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Interessiert?

Ihre aussagekräftige Bewerbung, inkl. Führungszeugnis gem. § 72a Absatz 2 SGB VIII, richten Sie bitte bis zum 30.08.2020, bevorzugt als pdf-Datei per Mail, an info{auf}sjr-hannover{punkt}de, alternativ postalisch an Stadtjugendring Hannover e.V., Maschstr. 24, 30169 Hannover. 

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!