Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Treffpunkt Jugendpolitik… in Bewegung

Am 14. Dezember 2020 veranstaltet die Arbeitsstelle Eigenständige Jugendpolitik einen digitalen Fachaustausch unter dem Motto "Jugendpolitik in Bewegung".


Das Jahr 2020 stand im Zeichen der Auswirkungen der Corona-Pandemie, auch im Feld der Jugendpolitik war und ist vieles in Bewegung. Einige jugendpolitische Themen wurden angesichts der Notlagen verdrängt, wogegen andere eher noch Fahrt aufnahmen.

In der Online-Veranstaltung wird auf diese aktuellen Entwicklungen eingegangen. Zwei Jugendstudien beleuchten die Situation Jugendlicher - so wird die SINUS-Studie vorgestellt und der Monitor Jugendarmut diskutiert. Auch wird es ein "Update" zur Jugendstrategie der Bundesregierung geben und es werden Perspektiven für (Jugend)Strukturen vor Ort in den Blick genommen.

Die Einladung ist hier hinterlegt und das ausführliche Programm hier auf der Website.

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung am 14.12.2020 ist unter diesen Link (externes Formular) möglich und muss per E-Mail-Bestätigung verifiziert werden. Bitte beachten Sie die dort aufgeführten Datenschutzhinweise. Die Veranstaltung findet über die Videokonferenz-Plattform zoom statt. 

Eine Anmeldung ist bis zum 7. Dezember 2020 möglich. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an jugendgerecht{auf}agj{punkt}de.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!