Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
01.Februar.2021 │ Evangelische Akademie Loccum

Online-Veranstaltung: Krisengovernance - Krisen gemeinsam meistern

Krise, so ist die Erfahrung der letzten Monate, muss man können. Doch wie? Von oben nach unten? Oder partizipativ und agil, um Akzeptanz und Einsatz zu gewinnen?


Corona fordert alle und alles – besonders, wenn das Ende nicht absehbar ist und die Maßnahmen noch weiteres Krisenpotential in sich tragen. Wie kann dann klug und angemessen vorgegangen werden? Krisen brauchen agile und kooperative Governance, denn Governance beginnt dort, wo der Einzelne mit seinen Ressourcen, seiner Macht und seinem Geld und Wissen an Grenzen stößt. Durch Krisengovernance wird das Krisenbewältigungspotential eines Teams, einer Organisation oder eines Gemeinwesens effektiv erschlossen. Es geht dabei um das WIE der Bearbeitung von Krisen: Also, wie unter massivem Druck und Einschränkungen – aufgrund hoher Emotionalität, umstrittener Expertise, unsicherer Faktenlage, wegbrechender Ressourcen etc. – dennoch gute Entscheidungen getroffen, nachhaltige Lösungen erarbeitet und angemessene umgesetzt werden können.

Die Online-Veranstaltung am Montag, 8.2.21, von 14-17 Uhr vermittelt ein Modell, mit dem 7 Modi der Krisengovernance vorgestellt werden. Dabei wird jeweils gefragt, wie die außerordentlichen Herausforderungen der Krise jenseits der bestehenden Organisationsformen und regulären Abläufe angegangen und dabei die Potenziale des Gemeinwesens aktiv und co-kreativ erschlossen werden können. Gleichzeitig wird Ihnen als Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit geboten, Ihre Erfahrungen zu reflektieren und abzugleichen, um gemeinsame Lösungen für die Zukunft zu erarbeiten.

Zielgruppe der Online-Veranstaltung sind Verantwortliche in Verwaltung, Bildung, Kultur und Kirche.

Mitveranstalter und Referent ist Dr. Raban Daniel Fuhrmann, er begleitet als lokal, national und international tätiger Verfahrensexperte Reformprozesse in Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Er ist Inhaber der ReformAgentur für Prozessberatung, Leiter der Akademie Lernende Demokratie und Dozent an der Universität Tübingen und CVJM Hochschule. Seit Februar widmet er sich insbesondere der Entwicklung von Krisengovernance, um das Krisenbewältigungspotential in Organisationen und Gemeinwesen zu aktivieren. Zudem widmet er sich – u.a. als Mitglied der Enquete des NRW-Landtages – der Stärkung einer Lernenden Demokratie, damit wir generell schneller Probleme und Krisen meistern. 

Teilnahme und Anmeldung

Das Webinar wird mit einer DSGVO-konformen Version der Software Zoom durchgeführt. Nähere Informationen dazu gibt es unter www.loccum.de/zoom

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!