Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
08.Februar.2021 │ JUUUPORT e.V.

JUUUPORT-Scouts stellen in digitaler Infoveranstaltung ihr Online-Seminar zu "Fake News in Zeiten von Corona" vor

Die Online-Beratungsplattform JUUUPORT.de, auf der junge Menschen Gleichaltrigen bei Problemen im Netz helfen, lädt Medienpädagog*innen und alle Interessierten am Safer Internet Day zur digitalen Infoveranstaltung ein, in der die ehrenamtlich aktiven Scouts ihre an Schulklassen und Jugendgruppen gerichteten Online-Seminare zu „Fake News in Zeiten von Corona“ vorstellen.


Digitale Infoveranstaltung am 09. Februar, 17.00 Uhr

Das Projekt JUUUPORT möchte am Beispiel des Seminars „Fake News in Zeiten von Corona“ sein kostenloses Online-Seminar-Angebot vorstellen, das darüber hinaus Themen wie Cybermobbing, Sexting, WhatsApp-Stress und Privatsphäre im Netz umfasst. Auch die Infoveranstaltung findet in Form eines Online-Seminars statt. 

Die ehrenamtlichen JUUUPORT-Scouts Julia und Alisha stellen das Online-Seminar „Fake News in Zeiten von Corona“ vor und erklären, woran man Falschmeldungen erkennt, wie Fake News mit Algorithmen zusammenhängen und warum jemand absichtlich gefälschte Mitteilungen verbreitet. Neben Beispielen zur aktuellen Problemlage geben die Scouts Tipps für das eigene Online-Verhalten, um sich vor Desinformation und Manipulation zu schützen.

Ablauf der digitalen Infoveranstaltung am 9. Februar:

17:00 Begrüßung durch Judith Blatt, Managerin des Teilprojektes „JUUUPORTs Online-Seminare“

17:05 JUUUPORT-Scouts stellen das Online-Seminar „Fake News in Zeiten von Corona“ vor und berichten über ihr Engagement bei JUUUPORT

17:20 Medienpädagog*innen und Interessierte stellen Fragen an die Scouts und die Projektverantwortliche

17:45 Ende der Informationsveranstaltung

Moderation: Judith Blatt, Managerin des Teilprojektes „JUUUPORTs Online-Seminare“

Anmeldung

Wir bitten aufgrund der beschränkten Teilnehmer*innenzahl um vorläufige Anmeldung per Mail an seminare{auf}juuuport{punkt}de.

Online-Seminare für kompetente Mediennutzung

In Zeiten von Corona sind die Online-Seminare ein ideales Angebot, um die Medienkompetenz junger Menschen zu stärken und ihnen zu einer bewussten, eigenverantwortlichen Mediennutzung zu verhelfen. Dem Motto des SID folgend bietet JUUUPORT in dieser Woche zudem vermehrt Online-Seminare zum Thema „Fake News in Zeiten von Corona“ für Schulklassen und Jugendgruppen an. Mehr Infos zum Angebot und zur kostenlosen Buchung gibt es hier: https://www.juuuport.de/online-seminare

Über JUUUPORT

Auf JUUUPORT.de beraten ehrenamtlich aktive junge Menschen zwischen 14 und 24 Jahren aus ganz Deutschland, die JUUUPORT-Scouts, Gleichaltrige zu Cybermobbing, WhatsApp-Stress, Datenschutz und Co. Ratsuchende können sich mit ihren Fragen und Problemen direkt über die Messenger-Beratung oder über das Kontaktformular auf der Website an die ehrenamtlichen Scouts wenden. Ihre Beratung ist vertraulich, kostenlos und auf Augenhöhe. Weitere Informationen: www.juuuport.de/beratung 

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!