Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02

Niedersächsisches Begleit-Forum Endlager diskutiert

Your Voice: Junge Partizipation sichern! Den Entscheidern von morgen eine Stimme geben!


Die Jugend und insbesondere die Frage, wie es gelingen kann, die Entscheider von morgen verstärkt in den Endlagersuchprozess mit einzubeziehen, steht im Mittelpunkt des zweiten Niedersächsischen Begleit-Forums Endlager am 06. Mai 2021 in Hannover.

Deutschland hat sich auf den Weg gemacht bis 2031 ein Atommüllendlager für hochradioaktiven Müll zu suchen. Ein selbsthinterfragendes und lernendes Verfahren ist dabei der zentrale Schlüssel für diese gewaltige Aufgabe. Die Partizipation Aller ist die Grundlage für ein Vertrauen in die Endlagersuche.  

Mit den Entscheidungen, die heute getroffen werden, müssen zukünftige Generationen leben. Wie also gelingt es, gerade auch die Entscheider von morgen in diesen jahrzehntelangen Prozess mit einzubeziehen? Wie wollen und können sich junge Menschen bei der Endlagersuche engagieren? Welche Aspekte sind dabei für sie wichtig?

Darüber möchte Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies gemeinsam den Teilnehmenden, dem Landesjugendring, jungen Landtagsabgeordneten sowie Vertreter*innen des Nationalen Begleitgremiums (NBG), des Bundesamtes für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE), der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) und den Kirchen diskutieren.

Programm:

  • 13.00 Uhr Einlass
  • 14.00 Uhr Begrüßung: Olaf Lies, Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
  • 14.20 Uhr Impuls Jorina Suckow, (NBG) Your Voice – Warum junge Beteiligung so wichtig ist
  • 14.40 Uhr  Live-Talk: Junge Partizipation sichern: Welche Möglichkeiten der Beteiligung gibt es?
    Moderation: Anke Genius, Journalistin und Moderatorin
    Olaf Lies, Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
    Jorina Suckow, Nationales Begleit-Gremium
    Wolfram König, Präsident Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung
    Merle Bjorge, Bundesgesellschaft für Endlagerung
    Imke Byl, MdL Bündnis 90/Grüne
    Pilipp Raulfs, MdL SPD
    Lars Alt, MdL FDP
    Laura Hopmann, MdL CDU
    Regina Gehlisch, Landesjugendring Niedersachsen
  • 15.45 Uhr Live Chat / Fragen aus dem Publikum
  • 16.15 Uhr Live-Talk: Die Rolle des Landes Niedersachsen
    Olaf Lies, Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
    EKD (angefragt)
    Imke Byl, MdL Bündnis 90 / Grüne
    Philipp Raulfs, MdL SPD
    Laura Hopmann, MdL CDU
    Lars Alt, MdL FDP
    Regina Gehlisch, Landesjugendring Niedersachsen

Termin & Anmeldung

Die Hybrid-Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 06. Mai 2021, in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis in Hannover. Beginn: 14.00 Uhr.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis Mittwoch, 21. April 2021, unter begleitforum{auf}mu.niedersachsen{punkt}de. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie online oder vor Ort dabei sein möchten.

Aufgrund der zu beachtenden Corona-Regeln ist die Teilnehmerzahl in der Kirche begrenzt. Plätze werden nach der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen unter Berücksichtigung der dann geltenden Corona-Bestimmungen vergeben. Die Teilnehmer*innen werden rechtzeitig benachrichtigt.

Alternativ besteht die Möglichkeit, an der Veranstaltung online teilzunehmen. Der Link wird rechtzeitig auf der Homepage https://www.begleitforum-endlagersuche.de/ veröffentlicht.

Hintergrund:

Die niedersächsische Landesregierung begleitet den Endlagersuchprozess kritisch-konstruktiv und versteht sich als „Anwalt der Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen“. Im Interesse seiner Bürgerinnen und Bürger achtet die Landesregierung darauf, dass das Endlager-Suchverfahren wie gesetzlich vorgeschrieben offen, fair, transparent und wissenschaftsbasiert abläuft.

Auch deshalb hat das niedersächsische Umweltministerium einen Begleitprozess zur Endlagersuche angestoßen. Zentraler Bestandteil ist das „Niedersächsische Begleit-Forum Endlager“ als Plattform für die Repräsentanten der interessierten Gesellschaftsgruppen in Niedersachsen. Darin sollen alle gesellschaftlichen Gruppen mit einbezogen sein. Hierzu zählen u. a. die Kirchen, Parteien, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände und deren Jugendorganisationen. Das Forum trifft sich zweimal im Jahr. Die konstituierende Sitzung fand am 03. September 2020 statt.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!